1. Feuerwehr-Unna.de:
  2. Infos und Downloads

Freiwillige Feuerwehr Unna

  1. Startseite
  2. Bereich Feuerschutz und Rettungswesen
  3. Wehrleitung
  4. Geschäftszimmer Ehrenamt
  5. Einsatzführung
  6. Feuer- u. Rettungswache (Löschzug 1)
  7. Löschzug 2
  8. Löschzug 3
  9. Löschzug 4
  10. Löschzug 5
  11. Löschzug 6
  12. ABC-Zug
  13. PSU-Team
  14. Frauenbeauftragte
  15. Alters- und Ehrenabteilung
  16. Jugendfeuerwehr
  17. Rettungsdienst
  18. Einsatztagebuch
  19. Förderverein
  20. Infos und Downloads
    1. Feuerwehr-Links

Top10 Seiten

  1. Einsatztagebuch Oktober 2017
  2. Einsatztagebuch Startseite
  3. Einsatztagebuch September 2017
  4. Fahrzeuge
  5. Rettungsdienst
  6. Feuer und Rettungswache
  7. Löschzug 2
  8. Jugendfeuerwehr
  9. Löschzug 3
  10. Löschzug 6

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Der Notruf 112 

Bei Feuer, Unfall oder anderer Notlage wählen Sie den Notruf 112.

Ein schneller und präziser Notruf ist das entscheidende erste Bindeglied in der Rettungskette. Bei Anrufen aus dem Festnetz werden sie zur nächsten Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst verbunden. Notrufe aus den Handynetzen können je nach Aufenthaltsort auch in einer Nachbarleitstelle auflaufen.

Bei der Abgabe des Notrufes sind folgende Angaben wichtig:
  • WER ruft an? Nennen Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer für eventuelle Rückfragen
  • WO ist etwas passiert? Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk usw. Genaue Bezeichnung des Unfallorts/Brandorts
  • WAS ist passiert? Kurze Beschreibung der Notfallsituation (Feuer, Verkehrsunfall, Verletzte usw.). Die Feuerwehrleitstelle muss erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen
  • WIE VIELE Personen sind verletzt? Durch diese Angabe kann die Leitstelle ausreichend Rettungsmittel zur Einsatzstelle schicken
  • WELCHE Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen? Durch diese Angabe kann die Leitstelle bestimmen, welche Rettungsmittel zur Einsatzstelle geschickt werden müssen

Legen Sie erst auf, wenn die Leitstelle Sie dazu auffordert.

Falls ein Feuer, ein Unfall oder eine sonstige Notlage eintritt, beachten Sie bitte auch folgende, allgemeine Hinweise:
  • Bewahren Sie Ruhe und Übersicht.
  • Bitten Sie Augenzeugen und Passanten gezielt um Mithilfe.
  • Bleiben Sie bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort und halten Sie sich für Rückfragen und zum Einweisen bereit.

Was passiert nach Abgabe des Notrufes ?

bilder/Fliesstextbilder/Plakat_112_200_breit.jpgDie Rettungsleitstelle disponiert mittels Einsatzleitrechner den Einsatz und alarmiert je nach Einsatzstichwort die entsprechenden Einheiten und Fahrzeuge der Feuerwehr und/oder des Rettungsdienstes. Sie handelt bei Feuerwehreinsätzen nach Vorgaben der Alarm- und Ausrückeordnung der jeweiligen Feuerwehr und unterstützt den Einsatzleiter. Im Rettungsdiensteinsatz übernimmt sie die Koordination und Leitung des Rettungsdienstes.

22.11.2017

Freiwillige Feuerwehr Unna

Wetter für Unna

www.sw-unna.de

Wetterwarnungen (DWD)