1. Feuerwehr-Unna.de:
  2. Startseite
  3. Aktuelle Meldungen

Freiwillige Feuerwehr Unna

  1. Startseite
  2. Bereich Feuerschutz und Rettungswesen
  3. Wehrleitung
  4. Geschäftszimmer Ehrenamt
  5. Einsatzführung
  6. Feuer- u. Rettungswache (Löschzug 1)
  7. Löschzug 2
  8. Löschzug 3
  9. Löschzug 4
  10. Löschzug 5
  11. Löschzug 6
  12. ABC-Zug
  13. PSU-Team
  14. Frauenbeauftragte
  15. Alters- und Ehrenabteilung
  16. Jugendfeuerwehr
  17. Rettungsdienst
  18. Einsatztagebuch
  19. Förderverein
  20. Infos und Downloads

Top10 Seiten

  1. Einsatztagebuch April 2019
  2. Einsatztagebuch Dezember 2018
  3. Fahrzeuge
  4. Einsatztagebuch Startseite
  5. Feuer und Rettungswache
  6. Löschzug 2
  7. Löschzug 6
  8. Löschzug 4
  9. Rettungsdienst
  10. Wachabteilung 1

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Katastrophenalarm im Landkreis Lüchow-Dannenberg Niedersachsen 

Unna, 18. Juni 2013

Anforderung der vorgeplanten überörtlichen Hilfe über MIK NRW

Alarmierung der 5. Bereitschaft (HAM/SO/UN) durch die BezReg Arnsberg
Bereitschaftsführung mit 5 Zügen

Aufgabe Kreisstadt Unna: Gestellung eines ELW 1 mit Führungspersonal für den 4. Zug

Abfahrt am 06.06.2013 um 21:00 Uhr mit 125 Kräften und 29 Fahrzeugen
Ankunft der ersten Kräfte am 07.06.2013 um 05:45 Uhr.

Unterkunft in Dannenberg in dem Containerdorf der Bereitschaftspolizei (1400 Betten)

Verpflegungsbereitstellung für 10.000 Einsatzkräfte wurde im Landkreis bereitgestellt.

Einsatzorte im Landkreis Lüchow-Dannenberg:

Damnatz (Dannenberg)   
12 km Deich um 10 cm erhöhen

Neu-Darchau (Dannenberg, Hitzacker)   
Deicherrichtung, Deichverteidigung 100.000 Sandsäcke in 8 h verbaut (2 BR und 2 BW Komp.)
Führungsunterstützung der Einsatzleitung von Montag bis Freitag
 
Wussegel    (Dannenberg vor Hitzacker)
Deichkronenentlastung

Seerau vor Damnatz
Deichkronenentlastung

Deich an B191
Deichkronenentlastung

Am 10.06. / 11.06./ 13.06. wurden einzelne Kräfte ausgewechselt

Rückfahrt am 15.06. - Ankunft 17:30 Uhr

Neben insgesamt 4 Bereitschaften der Feuerwehren waren das THW, die Bundeswehr, die Polizei, die DLRG
und große Teile der Zivilbevölkerung (Sandsackbefüllung) im Einsatz.

Zum Vergrößern Grafik anklicken
 

 


20.05.2019

Freiwillige Feuerwehr Unna

Feuer- und Rettungswache Unna
Bereich Feuerschutz und Rettungswesen

Telefon: 02303 9690-0
Fax: 02303 9690-55
E-Mail


Wetter für Unna

www.sw-unna.de

Wetterwarnungen (DWD)