1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Bibliothek
  4. Bitte lesen...

Unna von A-Z:

Kulturbetriebe Unna

  1. Startseite
  2. Bibliothek
    1. biblog
    2. Bitte lesen...
    3. Eltern
    4. Jugendliche
    5. Kinder
    6. Lehrerinnen & Lehrer
    7. Medien & Recherche
  3. Hellweg-Museum
  4. i-Punkt
  5. Internationale Komponistinnen Bibliothek
  6. Kulturbereich
  7. Kulturrucksack NRW
  8. MedienKunstRaum
  9. Schule im zib
  10. Selbstlernzentrum
  11. Stadtarchiv
  12. Verwaltungsbereich
  13. Wegweiser im zib

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Edgarian, Carol: "Zeiten der Ernüchterung" 

Lena und Charlie sind glücklich, das Leben hat es bisher gut mit ihnen gemeint. In San Francisco leben sie den amerikanischen Traum, bis von heute auf morgen die problematische Realität über sie hereinbricht.

Edgarian: Zeiten der ErnüchterungZuerst der totgeborene Zwilling, dann die fragile Gesundheit des überlebenden Mädchens, die Eigenwilligkeit des älteren Bruders und die Geschäftsprobleme Charlies. Die typische Mittelklassefamilie kämpft an zu vielen Fronten. Charlie gelingt es nicht, potentielle Sponsoren von den nötigen finanziellen Mitteln für sein erfolgversprechendes Startup-Unternehmen zu überzeugen, während die Finanzkrise das Land heimsucht. Lena wird immer erschöpfter im steten Konflikt zwischen familiären und beruflichen Pflichten. Das Ringen um die Gesundheit ihrer Tochter Willa und die berechtigen Ansprüche ihres nicht einfachen Sohns Theo zerreißt sie fast. Von Charlie wird sie kaum unterstützt, da dieser auf der Jagd nach Geld quasi im Flugzeug lebt. Auch durch ihre Schwester und Mutter erfährt sie keine Entlastung. Letztendlich wird ihr Job gekündigt  und dem Kindermädchen kann sie kein angemessenes Gehalt mehr bezahlen. In diese verfahrene, nahezu ausweglose Situation platzt Lenas früherer Liebhaber und bringt zusätzliche Unruhe in ihr Leben.

Kann ihre Ehe dieser weiteren Belastung standhalten?

Ohne Larmoyanz und sehr glaubhaft erzählt Carol Edgarian dieses alltägliche Drama. Die meisterhaft dargestellten unterschiedlichen Charaktere werden in signifikanten Situationen geschildert und ergeben einen Mikrokosmos, der sich hervorragend als Momentaufnahme amerikanischer Zeitgeschichte eignet. Dabei ist der wunderbare deutsche Titel Programm, auch wenn die Hoffnung auf eine bessere Zukunft immer wieder schüchtern ihr Haupt erhebt. Lesen! 
 

Die Bücher im Katalog der Bibliothek im zib...

 


22.11.2017

Kreisstadt Unna

Kontaktseite zib Unna

Zentrum für Information und Bildung

Lindenplatz 1
59423 Unna

Telefon: 02303 103-700
Telefax: 02303 103-788

• Kontakt