1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Bibliothek
  4. Bitte lesen...

Unna von A-Z:

Kulturbetriebe Unna

  1. Startseite
  2. Bibliothek
    1. biblog
    2. Bitte lesen...
    3. Eltern
    4. Jugendliche
    5. Kinder
    6. Lehrerinnen & Lehrer
    7. Medien & Recherche
  3. Hellweg-Museum
  4. i-Punkt
  5. Internationale Komponistinnen Bibliothek
  6. Kulturbereich
  7. Kulturrucksack NRW
  8. MedienKunstRaum
  9. Schule im zib
  10. Selbstlernzentrum
  11. Stadtarchiv
  12. Verwaltungsbereich
  13. Wegweiser im zib

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Emma Donoghue: Raum 

Ein aufwühlender Roman! Und das nicht nur dem Inhalt sondern auch dem Blickwinkel des Erzählers geschuldet.

Der fünfjährige Jack berichtet von seinem Alltag: und dieser Alltag ist das, was alle anderen als waschechten Alptraum bezeichnen würden, nicht aber Jack, der nichts anderes kennt.

Emma Donoghue: RaumJacks Mutter wurde als Teenager gekidnappt und wird seitdem in – wie Jack es nennt –„Raum“, einer schallisolierten Wellblechhütte im Garten des Entführers zusammen mit ihrem Sohn Jack gefangen gehalten.  Und obwohl Jack das Produkt von vielen Vergewaltigungen des Kidnappers „Old Nick“ ist, hilft er der Mutter, die Jack über alles liebt, die Nerven zu behalten und nicht an ihrer Situation zugrunde zu gehen. Es gelingt ihr sogar, Jack zu einem gesunden und glücklichen Kind zu erziehen, indem sie ihn von der Hoffnungslosigkeit ihrer Lage und den Übergriffen Old Nicks fernhält. Die Situation droht, zu entgleisen, als die Mutter mitbekommt, dass Old Nick arbeitslos geworden ist, und es für ihn immer schwieriger wird, die beiden zu versorgen. Die Mutter beschließt, auszubrechen, mit Jacks Hilfe gelingt dieses Vorhaben auch. Im „Draußen“ wird die einzigartige, symbiotische Mutter-Sohn-Beziehung jedoch schnell zur Belastung für die Mutter, die die neue Situation nicht so gut verkraftet. Und auch Jack tut sich anfangs schwer mit den vielen Dingen, die auf ihn einstürmen.

Sehr schlüssig erzählt, mit einem fünfjährigen Helden, dessen fantasievolle Sprache den Charme des Buches ausmacht. Ein Roman, der sehr beeindruckt und lange im Gedächtnis bleibt.

Das Buch im Katalog der Bibliothek im zib...


25.11.2017

Kreisstadt Unna

Kontaktseite zib Unna

Zentrum für Information und Bildung

Lindenplatz 1
59423 Unna

Telefon: 02303 103-700
Telefax: 02303 103-788

• Kontakt