1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Bibliothek
  4. Lehrerinnen & Lehrer

Unna von A-Z:

Kulturbetriebe Unna

  1. Startseite
  2. Bibliothek
    1. biblog
    2. Bitte lesen...
    3. Eltern
    4. Jugendliche
    5. Kinder
    6. Lehrerinnen & Lehrer
      1. Grundschulen
      2. Weiterführende Schulen
    7. Medien & Recherche
  3. Hellweg-Museum
  4. i-Punkt
  5. Internationale Komponistinnen Bibliothek
  6. Kulturbereich
  7. Kulturrucksack NRW
  8. MedienKunstRaum
  9. Schule im zib
  10. Selbstlernzentrum
  11. Stadtarchiv
  12. Verwaltungsbereich
  13. Wegweiser im zib

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Das Lese- und informations-Kompetenz-Team 

Im Rahmen des Projektes "Medienpartner Bibliothek und Schule", in dem 38 Kommunen in NRW in dem Zeitraum 2002 bis 2004 vielfältige Modelle und Methoden in der praktischen Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule neu entwickeln und erproben konnten, wurde 2003 in Unna das "Lese- und Informations-Kompetenz-Team", kurz LIKo-Team, gegründet. Durch die so geleistete Zusammenarbeit entstand eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten:
  • Schulen gewinnen kompetente Partner, die sie professionell bei der Förderung von Lese-, Informations- und Medienkompetenz unterstützen.
  • Bibliotheken erschließen sich systematisch die Zielgruppe "junge KundInnen" und damit ihre Kundschaft von morgen.
  • Schülerinnen und Schüler profitieren von wirksamen Maßnahmen zur Förderung ihrer Kompetenzen und verbessern damit ihre Chancen auf Bildungsabschlüsse und Ausbildungsplätze.
Im Nachfolgeprojekt "Bildungspartner NRW - Bibliothek und Schule" steht die Verankerung der systematischen Zusammenarbeit in drei Handlungsfeldern im Vordergrund:
  • Lesekompetenz entwickeln Die Fähigkeit entwickeln, unterschiedliche Texte zu verstehen, sie kritisch einzuschätzen und für eigene Zwecke und Ziele zu nutzen.
  • Informationskompetenz entwickeln Die Fähigkeit entwickeln, Informationsbedarf zu erkennen, Informationen zu ermitteln, zu bewerten und effektiv zu nutzen.
  • Medienkompetenz entwickeln Die Fähigkeit entwickeln, Medien als Werkzeuge und Inhalte zielgerichtet zu nutzen, sie sinnvoll auszuwählen, zu verarbeiten und mit ihnen zu arbeiten, eigene Medien zu gestalten und zu verarbeiten, Mediengestaltung zu verstehen und zu bewerten.

Dabei kommt der Lesekompetenz eine zentrale Rolle zu als Basisfähigkeit für Informations- und Medienkompetenz. Angesichts der Ergebnisse der PISA-Studie muss die Verbesserung der Leseförderung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe angesehen werden. Damit steht das Lesen auch in kommunaler Verantwortung.

In Unna wurden mit den weiterführenden Schulen folgende Projektideen umgesetzt:

  • Leseaktionen: Kreisvorlesewettbewerb Wer liest - gewinnt! Der deutsche Jugendliteraturpreis auf Tournee. Lügenfestival - Lüg´mir das Blaue vom Himmel! Autorenlesungen in der Bibliothek im zib SommerLeseClub
  • Einsatz von Medienboxen für den Unterricht Bereitstellung von 25 Medienboxen für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II Erarbeitung eines didaktischen Konzeptes für den Umgang mit Medienboxen Bereitstellung eines Leserucksacks - gefüllt mit Lesefutter und einem eigenen didaktischen Konzept Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum zur Ergänzung der Medienboxen mit ausleihbarem Filmmaterial für den Unterricht
  • Auf- und Ausbau eines Schülercenters Aufbau eines Schülercenters mit 2.500 Medien im zib (insbesondere Lernhilfen für alle Altersstufen und alle Schulfächer) Aufbau eines Selbstlernzentrums für die Oberstufe im SZN
  • Neukonzeptionierung der Schulbibliotheken zu Lernzentren Überarbeitung und Umstrukturierung des Bestandes Einbindung der Schulbibliotheken als Lernort in die pädagogischen Schulkonzepte Festlegung der finanziellen Verpflichtungen für den Bestandsaufbau und die Bestandspflege für 2 Jahre
  • Inhaltliche Abstimmung des Konzeptes "mittelpunkt" Abstimmung des Konzeptes mit der Arbeit der zib Bibliothek Abstimmung mit dem Konzept Schulbibliotheken
  • Entwicklung eines Spiralcurriculums für die Jahrgangsstufen 5 -12 Einführung aller 5. Jahrgangsstufen in die Schulbibliotheken, den mittelpunkt oder die Bibliothek im zib (Realschule) Einführung aller 6./7./8. Jahrgänge in die Internet- und Katalogrecherche Teilweise fachspezifische Vertiefung der Recherchearbeiten in der Jahrgangsstufe 7/8/9 (Berufsorientierung, Geographie, Deutsch, Geschichte) Einführung in wissenschaftliches Arbeiten (Quellenarbeit, Literaturrecherche, Zitieren, etc.) in Vorbereitung auf die Facharbeiten für die gesamte Jahrgangsstufe 11

20.11.2017

Kreisstadt Unna

Kontaktseite zib Unna

Zentrum für Information und Bildung

Lindenplatz 1
59423 Unna

Telefon: 02303 103-700
Telefax: 02303 103-788

• Kontakt