1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Hellweg-Museum

Unna von A-Z:

Kulturbetriebe Unna

  1. Startseite
  2. Bibliothek
  3. Hellweg-Museum
  4. i-Punkt
  5. Internationale Komponistinnen Bibliothek
  6. Kulturbereich
  7. Kulturentwicklungsprozess
  8. Kulturrucksack NRW
  9. MedienKunstRaum
  10. Schule im zib
  11. Selbstlernzentrum
  12. Stadtarchiv
  13. Verwaltungsbereich
  14. Wegweiser im zib

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Hellweg-Museum Unna
 

Aktueller Hinweis

Nach der siebenwöchigen Corona-Zwangspause ist das Hellweg-Museum Unna wieder geöffnet.
Um die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, ist während des Aufenthalts im Museum eine Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben und die Anzahl der Gäste ist begrenzt. Zudem ist die vorübergehende Registierung Ihrer Kontaktdaten n.


Aufgrund von Baumaßnahmen zur Brandschutzertüchtigung sind Teilbereiche des Hellweg-Museums vorübergehend für Besucherinnen und Besucher des historischen Gebäudes nicht zugänglich. Dies betrifft die 1. und 2. Etage des Unnaer Stadtmuseums.

Die Ausstellungsabteilung „Der Goldschatz von Unna“ und der Kaminraum zur Stadtgeschichte Unnas sind geöffnet.
  


In Vorbereitung:
Ausstellung zum Unnaer Künstlerkreis (UKK)

Wer kann Werke für die nächste Sonderausstellung zur Verfügung stellen?
Weitere Infos erhalten Sie hier.


 
Stadtarchiv und Hellweg-Museum Unna sammeln Fotos, Dokumente und Objekte zur Corona-Pandemie

Weitere Infos erhalten Sie hier.
 


  

Offene Führungen für Einzelbesucher (1. Halbjahr 2020)


Führung durch die Abteilung
"Der Goldschatz von Unna"

Sonntag, 08.03.2020
Treffpunkt: Hellweg-Museum Unna, 15 Uhr (Dauer: ca. 60 Min.)
(weitere Infos)  

 

Museumsgespräch und Stadtrundgang "Jüdisches Leben in Unna"

Sonntag, 14.06.2020
Treffpunkt: Hellweg-Museum Unna, 14.30 Uhr (Dauer: ca. 90-120 Min.)

WICHTIG: Aufgrund der Corona-Pandemie kann diese Veranstaltung nur mit einer begrenzten Teilnehmer*innenzahl (10 Personen) stattfinden. Deshalb ist eine Anmeldung bis zum Nachmittag des 12. Juni erforderlich (Tel. 02303-256445 oder hellweg-museum@stadt-unna.de).
(weitere Infos)

 
Die Veranstaltungen sind für die Teilnehmer*innen an diesen Terminen kostenlos.


 

Logo herAusgestellt (Entwurf: Thormas Kersten, Unna)

Das Hellweg-Museum stellt in Kooperation mit seinem Förderverein in lockerer Folge ausgewählte Objekte seiner Sammlung vor. 
Besucherinnen und Besucher treffen im Eingangsbereich des Museums auf das jeweils aktuelle "Stück".

(weitere Infos)


 


Nicht nur Bücher können Geschichte vermitteln: Im Hellweg-Museum treffen Sie auf die dreidimensionalen Zeugen der Vergangenheit. Neben dem Highlight des Museums - dem überregional bedeutenden Goldmünzschatz - geben zahlreiche weitere Objekte Einblicke in die Geschichte der Stadt Unna.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Kernaufgaben des Museums:
Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln.


Für Sie werden die Ergebnisse unserer Tätigkeit auf folgende Weise sicht- und erlebbar:

· in der Dauerausstellung mit der neuen Abteilung
"Der Goldschatz von Unna"
· in Publikationen
· bei den museumspädagogischen Angeboten
· bei Veranstaltungen und Sonderausstellungen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

zum Ausstellungsarchiv

 

 

Stichwörter:
Museum, Hellweg-Museum, Goldschatz, Goldmünzen, Münzschatz

02.06.2020

Kreisstadt Unna

Hellweg-Museum

Dr. Beate Olmer
Telefon: 02303/256445
Fax: 02303/256569
E-Mail

Burgstr. 8
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag
10:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
15:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag
u. Feiertag
14:00 - 17:00 Uhr

geschlossen:
Montag, Dienstag (auch an Feiertagen)
Karfreitag, Ostersonntag,
Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester