1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Hellweg-Museum
  4. Sonderausstellung

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Aktuelle Stellenangebote
  3. Amtliche Bekanntmachungen
  4. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  5. Bauen, Wohnen, Wirtschaft
  6. Bürgerservice
  7. Bildung, Kultur, Geschichte
  8. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  9. Politik in Unna
  10. Stadtplan
  11. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  12. Termine

Top10 Seiten

  1. Bibliothek im zib
  2. Startseite Kulturbetriebe
  3. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  4. Biblog im zib
  5. Bauen und Wohnen, Wirtschaft
  6. Aktuelle Termine
  7. Stellenangebote
  8. Verwaltungsaufbau
  9. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  10. Amtsblatt 2019

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Objekte für die nächste Sonderausstellung zum Thema "Essen und Trinken" gesucht
 

 
Zur Ausstellung
Das Hellweg-Museum Unna plant für den Herbst eine Sonderausstellung zum Thema Essen und Trinken. Die neue Sonderschau greift sechs aktuelle Fragestellungen rund um das Thema Ernährung auf und beleuchtet sie in einem historischen Rückblick auf die letzten 200 Jahre. Die sechs Themenblöcke verfolgen den Weg der Nahrung von ihrer Herkunft über die Verarbeitung und Zubereitung bis zum Verzehr.
 
Gesuchte Ausstellungsobjekte
Neben Exponaten aus der eigenen Sammlung und aus Museen der Region sollen auch Leihgaben aus der Bevölkerung in die Ausstellung einfließen. Gesucht werden dabei Objekte, die die Gewinnung, Herstellung, Verarbeitung und Aufbewahrung von Lebensmitteln betreffen oder mit der Zubereitung und dem Verzehr von Mahlzeiten und Getränken zusammenhängen. Auch Gegenstände aus dem Lebensmittelhandel und der Gastronomie sind von Interesse. Besonders willkommen sind Zeugnisse lokaler und regionaler Spezialitäten. 
 
Beispiele für gesuchte Objekte:
-Kühlkiste oder Eisschrank als Vorläufer des Kühlschranks
-Kochgeräte, Trinkutensilien und Tafelschmuck,  zu denen spannende persönliche Geschichten existieren (gern auch aus unterschiedlichen Kulturkreisen)
-Behältnisse, in denen vor Beginn der „to-go-Bewegung“ Nahrungsmittel und Getränke zum Außerhausverzehr mitgenommen wurden
-historische Gegenstände aus Unnaer Gaststätten und Restaurants
-Kochbücher oder Rezeptsammlungen mit persönlichem Bezug
 
Darüber hinaus sind die Kuratorinnen auch an mündlichen Auskünften und Fotografien zum Speisen und Trinken im alten Unna sowie Informationen zu typischen Unnaer Spezialitäten interessiert.
 
Wer die Ausstellung durch Hinweise oder Leihgaben bereichern möchte, wendet sich bitte direkt an: Kathrin Göttker M.A. und Dr. Tina Ebbing vom Büro KulturWissenSchaffen.
 
Kontakt:
E-Mail: buero@kultur-wissen-schaffen.de
Telefon: 02303 – 9836218
 
Ein wichtiger Hinweis: Ausstellungsstücke können nur bis Anfang Juni 2019 angenommen werden, da das Museum die Planung von Leihnahmen vor Beginn der Sommerferien abschließt.
 
  

 

Lebenslagen:
Kultur

20.05.2019

Kreisstadt Unna

Hellweg-Museum

Dr. Beate Olmer
Telefon: 02303/256445
Fax: 02303/256569
E-Mail

Burgstr. 8
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag
10:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
15:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag
u. Feiertag
14:00 - 17:00 Uhr

geschlossen:
Montag, Dienstag (auch an Feiertagen)
Karfreitag, Ostersonntag,
Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester