1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Kulturbereich
  4. Literatur

Unna von A-Z:

Kulturbetriebe Unna

  1. Startseite
  2. Bibliothek
  3. Hellweg-Museum
  4. i-Punkt
  5. Internationale Komponistinnen Bibliothek
  6. Kulturbereich
    1. Kulturveranstaltungen und Projekte
    2. Kunst
    3. Literatur
    4. Theater
  7. Kulturentwicklungsprozess
  8. Kulturrucksack NRW
  9. MedienKunstRaum
  10. Schule im zib
  11. Selbstlernzentrum
  12. Stadtarchiv
  13. Verwaltungsbereich
  14. Wegweiser im zib

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


LiteraTour 

Auf LiteraTour durch Unna 
Literarische Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2020 in Unna

Literaturfreunde aufgepasst: Für das 1. Halbjahr 2020 steht wieder ein buntes, literarisches Programm in den Startlöchern, welches ab sofort im druckfrischen LiteraTourUnna-Flyer zu finden ist. Mit dabei sind verschiedenste Formate, Stimmen und Orte, die unterhaltsame Lesungen und Mitmachangebote versprechen!

Auf dem Programm stehen unter anderem zwei exklusive Premieren: Susanne Bohne präsentiert mit „Das schräge Haus“ einen Roman, bei dem das Publikum auf viele liebenswert verschrobene Figuren trifft – Unterhaltung garantiert. Hochspannend wird es, wenn Christiane Dieckerhoff aus ihrem neuesten Kriminalroman liest, bei dem ein rätselhafter Mordfall alle in Atem hält.

Lektüretipps, ein Überblick über den aktuellen Buchmarkt und die ein oder andere Anekdote – das Team des Literarischen Spaziergangs lädt alle Interessierten wieder zur Neuheiten-Vorstellung in die Buchhandlung Hornung ein.

Musik und Lyrik in Kombination erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer bei „Heine – pur & on the rocks“, denn Matthias Fuhrmeister gestaltet einen musikalischen Abend mit Gedichten und Texten von Heinrich Heine.

Das deutsch-italienische Duo Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo ist im Rahmen von „Un(n)a Settimana“, der italienischen Kulturwoche, zu Gast in Unna. Die beiden nehmen das Publikum auf eine Reise nach Venedig mit und werfen gemeinsam einen neuen Blick auf ein altes italienisches Desaster. Ein absolutes Muss für alle Krimifans!

Im Spätsommer wirft die zehnte Jubiläumsausgabe von „Mord am Hellweg“ bereits ihre Schatten voraus. Das Festival startet ab dem 19. September mit mehr als 200 Veranstaltungen und über 400 Mitwirkenden. Der Vorverkauf für erste Veranstaltungen beginnt bereits am 4. Februar!

Unna und Literatur – das hat eine lange Tradition. Schon lange vor den internationalen Festivals wie „Mord am Hellweg“ oder „literaturland westfalen“ wurden hier große Literaturveranstaltungen durchgeführt. Unna ist auch deshalb für das interessierte Publikum eine lebendige literarische Stadt, weil viele Akteure – wie der Kulturbereich, VHS und Bibliothek, das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V., die Buchhandlung Hornung, die Lindenbrauerei und weitere – immer wieder spannende Literaturveranstaltungen konzipieren.

Mit diesem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsflyer geben die Literaturveranstalter der Stadt einen kleinen Wegweiser heraus. Eine Art zeitlichen Routenplaner, der auf einen Blick verrät, was die nächsten Monate an literarischen Veranstaltungen bieten. Der LiteraTourUnna-Flyer für das erste Halbjahr 2020 liegt an vielen Stellen in Unna (u.a. im zib) aus. Gerne kann der Flyer auch zugeschickt (Tel: 02303/103-726) oder hier heruntergeladen werden. Der Vorverkauf für viele Veranstaltungen hat bereits begonnen (u.a. im i-Punkt im zib).

Stichwörter:
LiteraTourUnna, Literaturprogramm in Unna, Literatur in Unna, Literatur Tour

01.04.2020

Kreisstadt Unna

Kulturbetriebe Unna
Zentrum für Information und Bildung

i-Punkt
(EG)
Telefon: 02303/103 777
Fax: 02303/103 788
E-Mail

Lindenplatz 1
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag
10:30 - 18:30 Uhr

Samstag
10:30 - 14:30 Uhr

Montag und Sonntag
geschlossen