1. Unna.de:
  2. Bildung, Kultur, Geschichte
  3. Geschichte

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Amtliche Bekanntmachungen
  3. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  4. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  5. Bürgerservice
  6. Bildung, Kultur, Geschichte
    1. Bildung
    2. Geschichte
      1. Der Unnaer Esel
      2. Hellweg-Museum
      3. Stadtarchiv Unna
    3. Kultur
  7. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  8. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  9. Politik in Unna
  10. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  11. Termine

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Aktuelle Termine
  3. Bibliothek im zib
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Biblog-Kommentare
  6. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  7. Biblog im zib
  8. Verwaltungsaufbau
  9. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  10. Bürgerservice - Weiterleitung

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


 

Schwere Zeiten


Mitte des 16. Jahrhunderts ging die wirtschaftliche Blütezeit Unnas dem Ende entgegen. Ausgelöst wurde dies sicherlich auch durch den Niedergang des Hansebundes, durch die einsetzende Glaubensspaltung im Zuge der Reformation (seit 1559 in Unna) und durch die Folgen verheerender Seuchen und kriegerischer Ereignisse. Auch der Hellweg wandelte sich zu dieser Zeit von einer Straße des Wohlstands zu einer Straße des Schreckens: 1597, als Philipp Nicolai Pfarrer an der Stadtkirche war, raffte die Pest etwa 1400 Einwohner (von gut 2500) hin. Kurze Zeit später wurde Unna mehrmals von ausländischen Söldnertruppen besetzt. Und seit 1618 verbreitete der Dreißigjährige Krieg Schrecken, Not und Elend in Unna durch Belagerung, Einquartierung und Kontributionen. Als dann auch noch 1673 Marschall Turenne Unna beschießen ließ und dadurch etwa 160 Häuser zerstört wurden, war der wirtschaftliche Tiefpunkt der Stadt erreicht. Bis ins 19. Jahrhundert hinein verharrte Unna auf dem Stand einer Ackerbürgerstadt mit etwa 2500 Einwohnern. Erst gut 200 Jahre später, mit Beginn der Industrialisierung, konnte der Niedergang überwunden werden.

25.11.2017

Kreisstadt Unna

Hellweg-Museum

Dr. Beate Olmer
Telefon: 02303/256445
Fax: 02303/256569
E-Mail

Burgstr. 8
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag
10:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
15:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag
u. Feiertag
14:00 - 17:00 Uhr

geschlossen:
Montag, Dienstag (auch an Feiertagen)
Karfreitag, Ostersonntag,
Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester