1. Unna.de:
  2. Bildung, Kultur, Geschichte
  3. Kultur
  4. Sybil-Westendorp-Stiftung

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Amtliche Bekanntmachungen
  3. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Gutachterausschuss
  4. Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung
  5. Berichte, Broschüren, Flyer
  6. Bildung, Kultur, Geschichte
    1. Bildung
    2. Geschichte
    3. Kultur
      1. Carlernst Kürten-Stiftung
      2. Sybil-Westendorp-Stiftung
      3. zib - Kulturbetriebe Unna
  7. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  8. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  9. Politik in Unna
  10. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  11. Termine

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Bibliothek im zib
  3. Aktuelle Termine
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Bürgerservice - Weiterleitung
  6. Verwaltungsaufbau
  7. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  8. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  9. Biblog-Kommentare
  10. S

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Die Sybil-Westendorp-Stiftung 

Am 01.11.1999 verstarb die Künstlerin Lotte Orthmann (Künstlername: Sybil Westendorp) in Hamburg. Die Kreisstadt Unna wurde in dem notariellen Testament der Erblasserin zur Alleinerbin des gesamten Nachlasses und des Urheberrechtes an der künstlerischen Hinterlassenschaft eingesetzt.

Klavier in der Komponistinnen-Bibliothek UnnaDabei wurde der Kreisstadt Unna die Auflage gemacht, den Nachlass der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek in Unna zugute kommen lassen. Der Nachlass sollte in eine nicht rechtsfähige, von der Kreisstadt Unna als Treuhänderin geführte Stiftung mit dem Namen „Sybil-Westendorp-Stiftung“ eingebracht werden der künstlerische Nachlass (Noten, Mikrofilme von Noten, Tonbänder) wurde, entsprechend dem Stiftungszweck, zur Publikation aufbereitet, so dass das musikalische Erbe der Verstorbenen gesichert wurde.

Der Nachlass belief sich zum Zeitpunkt der Erbschaft auf ca. 1 Mio. DM (ca. 511.000 €).

Blick in die Komponistinnen-Bibliothek im Nicolaihaus in Unna
Stiftungszweck der Sybil-Westendorp-Stiftung ist es, die Musik von Komponistinnen zu sammeln, zu erforschen und zu fördern. Diese Verpflichtung wird unter anderem durch die Veranstaltung regelmäßig stattfindender Konzertreihen in der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek erfüllt.

Darüber hinaus wird der Stiftungszweck insbesondere verwirklicht durch:

  • die Durchführung und Förderung von musikwissenschaftlichen Veranstaltungen und Forschungsvorhaben;
  • der Sammlung, Archivierung, Aufbereitung und Publikation von Komponistinnen;
  • der Veranstaltung von Festivals und Konzerten mit den Werken von Komponistinnen;
  • der Auswertung von Komponistinnen für musikwissenschaftlichen Zwecke und Aufführungszwecke;
  • der Unterhaltung eines Klavierarchivs;
  • der Förderung junger und noch unbekannter Komponistinnen, insbesondere durch die Austragung eines Wettbewerbs für Komposition und des internationalen Komponistinnenfestivals.

Die Satzung der Sybil-Westendorp-Stiftung sieht als einziges Organ der Stiftung den Stiftungsvorstand vor. Mitglieder des Stiftungsvorstandes sind lt. Satzung der Bürgermeister, der Stadtkämmerer und der Vorsitzende des Kulturausschusses.
Lebenslagen:
Kultur

24.07.2016

Kreisstadt Unna

Sigrun Krauß

Bereichsleitung Kultur
Zimmer 1.21, Bürobereich 2 (1.OG)
Telefon: 02303/103 720
Fax: 02303/103 799
E-Mail

Lindenplatz 1
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 15:45 Uhr

Freitag
08:30 - 12:00 Uhr