1. Unna.de:
  2. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  3. Bereiche von A-Z
  4. Büro für Gleichstellungsfragen

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Aktuelle Stellenangebote
  3. Amtliche Bekanntmachungen
  4. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  5. Bauen, Wohnen, Wirtschaft
  6. Bürgerservice
  7. Bildung, Kultur, Geschichte
  8. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  9. Politik in Unna
  10. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
    1. - Formulare von A-Z
    2. - Online-Dienste
    3. - Ortsrecht von A-Z
    4. Bürgermeister / Verwaltungsvorstand
    5. Bereiche von A-Z
      1. Bauleitplanung
      2. Bauordnung
      3. BauServiceBüro
      4. Bürgermeister
      5. Bürgerservice
      6. Büro des Bürgermeisters
      7. Erziehungsberatungsstelle
      8. Feuerschutz und Rettungswesen
      9. Finanzmanagement, Rechnungswesen und Steuern
      10. Grundstücksankauf und -verkauf
      11. Gutachterausschuss
      12. Immobilienmanagement
      13. Jugend und Familie
      14. Personal und Organisation
      15. Pressestelle
      16. Rechnungsprüfung
      17. Rechtswesen
      18. Schulen
      19. Sicherheit und Ordnung
      20. Sozialplanung und Statistik
      21. SportService Unna
      22. Standesamt
      23. Umwelt
      24. Vergabestelle
      25. Verkehr und Straßenbau
      26. Versicherungsstelle (Rentenangelegenheiten)
      27. Wahlen
      28. Wirtschaftsförderung
      29. Wohnen, Soziales u. Senioren
  11. Termine

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Bibliothek im zib
  3. Aktuelle Termine
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Biblog im zib
  6. Verwaltungsaufbau
  7. Biblog-Kommentare
  8. Online-Katalog
  9. Standesamt Unna
  10. Stellenangebote

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Frauensalon 

Man nehme....interessante Frauen mit spannenden Themen, einen schönen Raum, nette Frauen, Wein und etwas zu essen, Kerzenschein und dazu gute Musik und...
Vielleicht ist es die Zusammensetzung von angenehmer Atmosphäre, einem anspruchsvollem Thema, das in verständlicher Sprache diskutiert wird, und persönlichem Austausch und dazu das Glas Wein, das diese Veranstaltung deutlich von einem Vortrag mit anschließender Aussprache unterscheidet. In unseren Salons werden lebenserfahrene Familienfrauen ebenso angesprochen wie Akademikerinnen, junge und alte Frauen, hier findet jede einen Ort zum Nachdenken, zum Zuhören und zum Mitreden.

Alle Salons finden statt im Kaminraum an der Paul-Gerhardt-Kirche, Fliederstr. 16, Unna-Königsborn

Eintritt: jeweils 7,00 Euro 
 

Die Digitalisierung - ein Fluch und Segen

81% der Deutschen besitzen im Jahr 2017 (2011: 27%) ein Smartphone. Also ein Gerät, mit dem man nicht nur telefoniert, sondern auch unterwegs Zugang zum Internet bekommt.

 Veränderungen sind im privaten und öffentlichen Bereich gerade in der Art der Kommunikation festzustellen. Statt eines Anrufes kommt eine WhatsApp Nachricht oder statt einer Postkarte eine E-Mail. Es wirkt erst unpersönlicher, gefährlicher und bietet trotzdem viele Chancen: Gehandicapte Menschen können digital einkaufen. Kontakt mit Freunden und Verwandten über weite Distanzen kann aufrechterhalten werden. Auch der Arbeitsmarkt verändert sich mit den neuen Techniken.

Die Referentin geht auf Vor- und Nachteile zu diesen Themen ein, Tipps zur Nutzerfreundlichen Anwendung und gibt Hinweise zum Datenschutz.

Referentinnen: Karen Falkenberg

 Musik: Irene Scherer, Richard Antonio Makutima, Trommel

Termin: Dienstag, 27. Februar 2018, 19.30 bis 21.30 Uhr   
 

Der Tanz als Motiv in der bildenden Kunst

"Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen." Augustinus

In diesem Vortrag wird die Darstellung des Tanzes als Motiv in der bildenden Kunst im Focus stehen. Seit der Antike ist der Tanz ein beliebtes Motiv und im Laufe der Kunstgeschichte sind neben Henry Matisse, Edgar Degas besonders auch Emil Nolde und E.L.Kirchner zu nennen. Umsetzungen dieses Themas gibt es sowohl in der Malerei, als auch in der Bildhauerei. Auch soll ein Blick auf Positionen des zeitgenössischen Tanztheaters geworfen werden mit der Frage, wie beispielsweise Pina Bausch und William Forsythe Kunst in ihren Stücken thematisieren beziehungsweise thematisiert haben.

Referentin: Dr. Ellen Markgraf, Kunsthistorikerin, Kassel

Tanz: Barbara Knoche, Tanzpädagogin, Fröndenberg

Termin: Dienstag, 29. Mai 2018, 19.30 bis 21.30

 

 

Veranstalterinnen:

Büro für Gleichstellungsfragen der Kreisstadt Unna
Telefon: 02303 / 103-555
Frauenreferat des Ev. Kirchenkreises Unna
Telefon: 02303 / 288-136
Ev. Kirchengemeinde Unna-Königsborn
Telefon: 02303 / 60617
Gefördert vom Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

 

 

Stichwörter:
Frauensalon, Veranstaltungen

19.11.2018

Kreisstadt Unna

Josefa Redzepi

Josefa Redzepi

Gleichstellungsbeauftragte
Zimmer 150 (1.OG)
Telefon: 02303/103 555
Fax: 02303/103 137
E-Mail


Franziska Heimbach

Zimmer 151 (1.OG)
Telefon: 02303/103 556
E-Mail


Rathausplatz 1
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag
13:30 - 15:45 Uhr

und nach Vereinbarung