1. Unna.de:
  2. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  3. Alle Bereiche von A-Z
  4. Standesamt

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Amtliche Bekanntmachungen
  3. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  4. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  5. Bürgerservice
  6. Bildung, Kultur, Geschichte
  7. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  8. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  9. Politik in Unna
  10. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
    1. - Formulare von A-Z
    2. - Online-Dienste
    3. - Ortsrecht von A-Z
    4. Alle Bereiche von A-Z
      1. Bauordnung
      2. BauServiceBüro
      3. Bürgermeister
      4. Bürgerservice
      5. Büro des Bürgermeisters
      6. Erziehungsberatungsstelle
      7. Feuerschutz und Rettungswesen
      8. Finanzmanagement, Rechnungswesen und Steuern
      9. Grundstücksankauf und -verkauf
      10. Gutachterausschuss
      11. Immobilienmanagement
      12. Jugend und Familie
      13. Jugendamt
      14. Personal und Organisation
      15. Pressestelle
      16. Rechnungsprüfung
      17. Rechtswesen
      18. Schulen
      19. Sicherheit und Ordnung
      20. Sozialplanung und Statistik
      21. SportService Unna
      22. Standesamt
      23. Umwelt
      24. Vergabestelle
      25. Verkehr und Straßenbau
      26. Versicherungsstelle (Rentenangelegenheiten)
      27. Wahlen
      28. Wirtschaftsförderung
      29. Wohnen, Soziales u. Senioren
    5. Bürgermeister / Verwaltungsvorstand
  11. Termine

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Aktuelle Termine
  3. Bibliothek im zib
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Biblog-Kommentare
  6. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  7. Biblog im zib
  8. Verwaltungsaufbau
  9. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  10. Bürgerservice - Weiterleitung

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Namensänderungen 

Der Gesetzgeber hat drei Arten von Namensänderungen geschaffen:

  • Namensänderungen nach Bürgerlichem Recht (Bürgerliches Gesetzbuch - BGB)
  • Öffentlich-rechtliche Namensänderungen, auch behördliche Namensänderung genannt
  • Namenserklärungen für Personen, die ihre Namensführung dem deutschen Namensrecht anpassen möchten, z.B. Spätaussiedler oder Ausländer


Namensänderungen nach dem BGB

Namensänderung bei Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft

  • Bestimmung eines gemeinsamen Ehenamens/Lebenspartnerschaftsnamens
  • Doppelnamensführung eines Ehegatten/Lebenspartners/-partnerin
  • Bestimmung des Familiennamens nach Heimatrecht eines Ehegatten/Lebenspartners/-partnerin

Namensänderung nach Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft

  • Nachträgliche Bestimmung eines Ehenamens/Lebenspartnerschaftsnamens, falls noch nicht geschehen
  • Nachträgliche Erklärung eines Ehegatten/Lebenspartners/-partnerin einen Doppelnamen zu führen
  • Namensbestimmung nach Heimatrecht eines Ehegatten/Lebenspartners/-partnerin, falls bisher noch keine Rechtswahl erfolgt ist

Namensänderung nach Auflösung der Ehe

  • Wiederannahme eines früheren Familiennamens

Namensänderung für Kinder

  • Namenserteilung (Einbenennung) auf den Namen des Ehemannes der Mutter
  • Namenserteilung auf den Namen des Vaters bei nicht miteinander verheirateten Eltern
  • Namensänderung als Folge von Namensänderungen der Eltern oder eines Elternteils

Da es immer auf Ihre eigenen personenstandsrechtlichen Voraussetzungen und die Ihrer Familie ankommt, welche Namensänderung für Sie möglich ist, lassen Sie sich beim Standesamt beraten, was zu tun ist und welche Kosten genau auf Sie zukommen.

Grundsätzlich gilt, dass Namenserklärungen nach dem BGB pro Erklärung 21 € kosten.


Öffentlich-rechtliche Namensänderungen - Behördliche Namensänderungen


Öffentlich-rechtliche Namensänderungen werden nur in begründeten Ausnahmefällen durchgeführt, Anträge können auch kostenpflichtig abgelehnt werden !

Da die Kreisstadt Unna kreisangehörige Stadt ist, ist im Gegensatz zu den Namensänderungen nach dem BGB für die öffentlich-rechtliche Namensänderung nicht das Standesamt zuständig !
Zuständig für den gesamten Kreis Unna ist die Kreisverwaltung Unna. Das Standesamt leitet lediglich die Anträge im Rahmen der Amtshilfe weiter und händigt in der Regel nach Abschluss des Verfahrens die Namensänderungsurkunden wieder aus.

Für eine entsprechende Beratung über rechtliche Voraussetzungen und Kosten wenden Sie sich bitte direkt an die Ordnungsbehörde des Kreises Unna.

Namenserklärungen für Spätaussiedler und Ausländer

Falls Sie Spätaussiedler sind, können Sie gemäß § 94 des Bundesvertriebenengesetzes (BVFG)eine Erklärung zu Ihren Vor-und Familiennamen abgeben um eine der deutschen Sprach-und Schreibweise angeglichenen Form herbeizuführen.
Durch die Erklärung können auch Namensbestandteile (z.B. Vatersnamen), die es im deutschen Namensrecht nicht gibt, abgelegt werden.

Die Erklärung ist gebührenfrei.

Über die vorzulegenden Unterlagen informieren Sie sich bitte beim Standesamt.

Ausländer, die nach ihrem Heimatrecht eine Namensform führen, die nicht mit dem deutschen Namensrecht identisch ist, können unter bestimmten Voraussetzungen gem. Art. 47 EGBGB (Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch)ihre Namensführung dem deutschen Namensrecht angleichen.

Voraussetzungen können z.B. eine Einbürgerung sein, eine beabsichtigte Eheschließung oder die Geburt eines Kindes. Ob für Sie die Namensangleichung möglich ist und welche Unterlagen Sie dazu vorlegen müssen, erfragen Sie bitte beim Standesamt.

Lebenslagen:
Heirat, Scheidung

23.11.2017

Kreisstadt Unna

Margret Otto

Eheschließungen, Beurkundungen
(EG)
Telefon: 02303/103 340
Fax: 02303/103 347
E-Mail


Gisela Piepers

Abteilungsleiterin, Eheschließungen, Beurkundungen
(EG)
Telefon: 02303/103 342
Fax: 02303/103 347
E-Mail


Silke Dilly

Urkundenstelle, Beurkundungen
(EG)
Telefon: 02303/103 341
Fax: 02303/103 347
E-Mail


Birgit Mäß

Eheschließungen, Beurkundungen
(EG)
Telefon: 02303/103 339
Fax: 02303/103 347
E-Mail


Klosterstr. 12
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Montag
08:30 - 16:00 Uhr

Dienstag u. Donnerstag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr

Mittwoch
08:30 - 12:00 Uhr

Freitag
08:30 - 12:30 Uhr