1. Unna.de:
  2. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  3. Alle Bereiche von A-Z
  4. Umwelt

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Amtliche Bekanntmachungen
  3. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  4. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  5. Bürgerservice
  6. Bildung, Kultur, Geschichte
  7. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  8. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  9. Politik in Unna
  10. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
    1. - Formulare von A-Z
    2. - Online-Dienste
    3. - Ortsrecht von A-Z
    4. Alle Bereiche von A-Z
      1. Bauordnung
      2. BauServiceBüro
      3. Bürgermeister
      4. Bürgerservice
      5. Büro des Bürgermeisters
      6. Erziehungsberatungsstelle
      7. Feuerschutz und Rettungswesen
      8. Finanzmanagement, Rechnungswesen und Steuern
      9. Grundstücksankauf und -verkauf
      10. Gutachterausschuss
      11. Immobilienmanagement
      12. Jugend und Familie
      13. Jugendamt
      14. Personal und Organisation
      15. Pressestelle
      16. Rechnungsprüfung
      17. Rechtswesen
      18. Schulen
      19. Sicherheit und Ordnung
      20. Sozialplanung und Statistik
      21. SportService Unna
      22. Standesamt
      23. Umwelt
        1. Agenda 21 Infos
      24. Vergabestelle
      25. Verkehr und Straßenbau
      26. Versicherungsstelle (Rentenangelegenheiten)
      27. Wahlen
      28. Wirtschaftsförderung
      29. Wohnen, Soziales u. Senioren
    5. Bürgermeister / Verwaltungsvorstand
  11. Termine

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Aktuelle Termine
  3. Bibliothek im zib
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Biblog-Kommentare
  6. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  7. Biblog im zib
  8. Verwaltungsaufbau
  9. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  10. Bürgerservice - Weiterleitung

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Freizeit und Erholung in Unnas Natur 

Fast Dreiviertel der Stadtfläche sind freie Landschaft mit Feldern, Waldgebieten, Bachläufen und schönen Dörfern. Viele spannende Exkursionsziele und Aussichtspunkte warten auf Ihren Besuch. Auch in der Innenstadt finden Sie Oasen der Ruhe und Entspannung sowie Angebote für interessante Spaziergänge rund um das Thema Umwelt und Stadtlandschaft.

Hier eine kleine Auswahl der vielfältigen Möglichkeiten:

Stadtökologischer Erlebnispfad

Der Pfad informiert an insgesamt 19 Stationen in Unnas Altstadt über viele Aspekte des kommunalen Umweltschutzes und der Stadtökologie.
Start des Pfades: Am Rathaus Unna (Umweltberatungszentrum) sowie am angrenzenden Postgebäude.

Kurpark Unna-Königsborn

Zehn Minuten von der Innenstadt entfernt erleben Sie den Kurpark im Ortsteil Königsborn. Der Park des ehemaligen Kurbades hat sich zu einem attraktiven Natur- und Erholungsraum mit Biotopen und Freizeiteinrichtungen gewandelt. In dem rund 40 Hektar großen Park finden Sie zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung, zur Entdeckung von Natur oder zur aktiven Erholung.

Stadtgarten und Bornekamptal

Direkt angrenzend an die Fußgängerzone liegt Unnas Stadtgarten. Er erstreckt sich entlang der alten Stadtmauer und des Verkehrsrings und lädt zum Ausruhen oder einem abendlichen Spaziergang ein. Über den Stadtgarten gelangen Sie auch unmittelbar in das meist besuchte Naherholungsgebiet Unnas - das Bornekamptal.
Als Jogger, Spaziergänger, Wanderer oder Radfahrer erleben Sie ein typisches Wald- und Wiesental der Hellwegregion mit Quellen (Heinrichs- und Jakobsquelle), dem Kortelbach und zahlreichen Wanderwegen.
Mehrere Kunst- und Land-art-Objekte machen das Zusammenwirken von Kultur, Natur und Landschaft in der Stadt Unna deutlich.
                                                                                                                                                                                                                       Unnas Osten, Westen und Süden

In der reizvollen Umgebung Unnas prägen kleinere Dörfer und Ortsteile das Bild einer bäuerlichen Kulturlandschaft der Hellwegregion.
Weite Bereiche stehen unter Landschaftsschutz und sind über die EU zum Vogelschutzgebiet erklärt worden. Viele landwirtschaftliche Betriebe vermarkten direkt ab Hof.
Ein ausgedehntes Radwegenetz führt Sie zu vielen interessanten Stellen, z.B. in das Quellendorf Mühlhausen mit der bekannten "Ökozelle".

Uelzener Heide und Mühlhauser Mark

Unmittelbar östlich an die Innenstadt grenzt dieses größte Naherholungsgebiet Unnas. Die ehemalige Bahntrasse nach Welver lädt zum Wandern und Rad fahren ein. Mitten in der Uelzener Heide und Mühlhauser Mark liegt das gleichnamige und größte Naturschutzgebiet des Kreises Unna mit einer reichhaltigen Fauna und Flora, alten Naturdenkmalen oder der renaturierten ehemaligen Gräfte "Haus Heide".

Liedbachtal

Nordwestlich von Billmerich erstreckt sich dieses idyllische Bachtal mit Wiesen und Weiden sowie Steinbrüchen am Rande.
Südwestlich des Autobahnkreuzes Dortmund-Unna bildet der Liedbach die Hauptachse des Naturschutzgebietes "Liedbachtal". Ein Spaziergang lohnt sich.

Bimbergtal

Südlich von Mühlhausen und südlich der Bundesstraße1 / Autobahn 44 verläuft das Bimbergtal inmitten eines größeren Waldgebietes. Wanderwege führen Sie über Kessebüren zurück nach Mühlhausen.

Neugierig geworden?
Viel Spaß und angenehmen Aufenthalt in Unna und Umgebung!

Nähere Auskünfte und Informationen zu den einzelnen Gebieten erhalten Sie über den Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna, Klosterstraße 12, 59423 Unna (im Gebäude des Standesamtes).


23.11.2017

Kreisstadt Unna

02303/103-0
Rathausplatz 1
59423 Unna

Kontakt