1. Unna.de:
  2. Startseite
  3. Aktuelle Meldungen

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Aktuelle Planverfahren
  3. Aktuelle Stellenangebote
  4. Amtliche Bekanntmachungen
  5. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  6. Bauen, Wohnen, Wirtschaft
  7. Bürgerservice
  8. Bildung, Kultur, Geschichte
  9. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  10. Politik in Unna
  11. Stadtplan
  12. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  13. Termine
  14. Umweltdaten

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Bibliothek im zib
  3. Biblog im zib
  4. Namensänderungen
  5. Stellenangebote
  6. Startseite Kulturbetriebe
  7. Kunst im öffentlichen Raum
  8. Baustellen
  9. Bebauungspläne im laufenden Verfahren
  10. Anmeldung von Neugeborenen

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

E-Autos parken seit dem 1. Januar gebührenfrei 

Unna, 7. Januar 2020

Seit dem 1. Januar 2020 können Elektro-Autos (Kraftfahrzeuge mit einem E-Kennzeichen) für maximal drei Stunden gebührenfrei auf ausgewiesenen Parkflächen parken. Der Fahrer des Fahrzeuges muss eine Parkscheibe erkennbar hinter die Windschutzscheibe legen, die die Ankunftszeit ausweist. Ende 2019 hatte der Rat der Stadt Unna diese Regelung beschlossen. Nun weisen entsprechende Aufkleber auf den Parkautomaten auf diese neue Regelung hin. In der Kreisstadt Unna sind 126 Fahrzeuge (Stand August 2019) mit einem E-Kennzeichen zugelassen.
Seit Ende 2019 ist das Parken in Unna zudem bargeldlos. Die Parkautomaten waren im November mit der sogenannten NFC-Technik (NFC- Near Field Communication) nachgerüstet worden. NFC steht für den drahtlosen Austausch von Daten über eine kurze Distanz. Damit können die Kunden künftig mit ihrer EC Karte zahlen, sofern diese schon NFC-tauglich ist. Zu erkennen ist das auf der linken Seite der EC-Karte an einem kleinen Funkwellen-Symbol. Bis zum Ende der kommenden Woche werden die Anfang 2019 aufgestellten 31 neuen Parkscheinautomaten mit der NFC-Technik ausgestattet. Um aber bargeld- oder kontaktlos zu bezahlen, muss der Nutzer nur seine Karte vor den Sensor am Parkautomaten halten. Selbstverständlich kann der Kunde alternativ weiterhin mit Bargeld bezahlen.


06.06.2020

Kreisstadt Unna

n.n.