1. Unna.de:
  2. Startseite
  3. Aktuelle Meldungen

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Amtliche Bekanntmachungen
  3. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  4. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Gutachterausschuss
  5. Bürgerservice
  6. Berichte, Broschüren, Flyer
  7. Bildung, Kultur, Geschichte
  8. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  9. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  10. Politik in Unna
  11. Sozialplanung und Statistik
  12. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  13. Termine

Top10 Seiten

  1. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  2. Bibliothek im zib
  3. Aktuelle Termine
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Biblog im zib
  6. Stellenausschreibungen
  7. Biblog-Kommentare
  8. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  9. Verwaltungsaufbau
  10. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Elektronisch bezahlen im Bürgerservice 

Unna, 01. Februar 2017

Stadt bietet ab dem 01. Februar 2017 E-Payment für Meldebescheinigungen und Anwohnerparkausweise an.

Als neuen Service bietet die Stadtverwaltung Unna ein zusätzliches Bezahlverfahren an. Wer eine Meldebescheinigung oder einen Anwohnerparkausweis beantragt, kann ab dem 01. Februar 2017 auch elektronisch bezahlen.

Im Online-Antragsverfahren wird künftig auf eine Bezahlplattform umgeleitet. Dort besteht dann die Wahl per Giropay oder per Kreditkarte (Visa- und Mastercard) die Gebühren zu begleichen.

„Wir wollen damit einen neuen zusätzlichen Service bieten“  unterstreicht Inga Detambel, Leiterin des Bürgerservice im Rathaus. „Die jetzt gewählten Anwendungen sind dabei ein Einstieg. Wir wollen die Möglichkeiten Schritt für Schritt weiter ausbauen“, betont Detambel.

Technisch nutzt die Stadtverwaltung das System der GiroSolution AG, dass bereits in rund 500 öffentlichen Verwaltungen verschiedener Bundesländer angewendet wird und ein Höchstmaß an Sicherheit bieten soll.


28.07.2017

Kreisstadt Unna