1. Unna.de:
  2. Startseite
  3. Aktuelle Meldungen

Unna von A-Z:

Kreisstadt Unna

  1. Startseite
  2. Amtliche Bekanntmachungen
  3. Anfahrtsskizze zum Rathaus
  4. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Gutachterausschuss
  5. Bürgerservice
  6. Berichte, Broschüren, Flyer
  7. Bildung, Kultur, Geschichte
  8. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus
  9. Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  10. Politik in Unna
  11. Stadtverwaltung, Virtuelles Rathaus
  12. Termine

Top10 Seiten

  1. Biblog im zib
  2. Bibliothek im zib
  3. RSS-Newsfeed Presse-Infos
  4. Startseite Kulturbetriebe
  5. Aktuelle Termine
  6. Verwaltungsaufbau
  7. Stellenausschreibungen
  8. Politik in Unna
  9. Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt
  10. Freizeit, Gesundheit, Sport, Tourismus

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Straßensperren 

Unna, 22. Februar 2017

Hier erfahren Sie etwas über den aktuellen Stand der Baustellen, Straßensperren und Sanierungen in Unna:

Mittwoch, 22. Februar 2017

Am Samstag, 25. Februar 2017 wird der Kreisverkehr an der Dortmunder und Wasserkurler Straße ab 6.30 bis 14.00 Uhr eingeengt. Der Verkehr wird zwischen der Zufahrt von der Dortmunder Straße und der Ausfahrt zur Wasserkurler Straße beengt. Grund dafür ist der Austausch eines Absperrventils.

Dienstag, 21. Februar 2017

Ab Montag, 27. Februar 2017 wird die Hemmerder Dorfstraße zwischen dem Hemmerder Hellweg und dem Holtumer Weg bis zum Freitag, 14. April 2017, in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung des Verkehrs über die parallel verlaufende Straße Hemmerder Landwehr ist ausgeschildert. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten.

Am Montag, 27. Februar 2017, wird die Bruchstraße zwischen den Hausnummern 17 und 23 von 7.00 bis 16.00 Uhr halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung ist eine Baugrunduntersuchung.

Mittwoch, 08. Februar 2017

In der Zeit vom 13. Februar 2017 bis zum 19. Februar 2017 wird der Uelzener Weg in Höhe der Hausnummer 58 B halbseitige gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanalanschlussarbeiten.

Freitag, 03. Februar 2017

In der Zeit vom 6. bis 7. Februar 2017 wird die K38 in Hemmerde zwischen Steinen 5 und der Trotzburgstraße halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Baumfällarbeiten in Höhe des Gehölzes. Der Straßenverkehr wird in dieser Zeit mittels einer Ampelanlage geregelt.

Montag, 02. Januar 2017

Der Uelzener Weg wird in Höhe der Hausnummer 51 in der Zeit vom 30. Januar bis voraussichtlich 04. Februar 2017 halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanalschachtarbeiten. Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Auf Grund von Kanalschachtarbeiten wird am 22. Dezember 2016 die Mühlenstraße zwischen Massener Straße und Weberstraße halbseitig gesperrt. Es wird eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Massener Straße eingerichtet. Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

Freitag, 16. Dezember 2016

Auf Grund von Sturmschäden Beseitigungen wird vom 03. bis 05. Januar 2017 die Iserlohner Straße zwischen Schützenhof und der Autobahnbrücke A 44 halbseitig gesperrt. Während der Baumpflegearbeiten kann es vorübergehend zu Verkehrsbehinderung kommen.

Mittwoch, 14. Dezember 2016

In der Zeit vom 15. bis zum 16. Dezember 2016 wird die Einsteinstraße in Höhe der Max-Planck-Straße halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Beseitigung von Schlaglöchern in der Fahrbahn.

In der Zeit vom 19. Dezember bis zum 23. Dezember 2016 wird die Falkstraße in Höhe des evangelischen Krankenhauses halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung sind die Erneurung der Zufahrt sowie des Gehweges zum Krankenhaus.

Auf Grund von Fahrbahndeckensanierungsarbeiten wird die Lünerner Bahnhofstraße zwischen Nordlünerner Straße und dem Ortsbeginn Lünern in der Zeit vom 19. Dezember bis zum 21. Dezember 2016 voll gesperrt. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Dienstag, 5. Dezember 2016

Die Massener Straße wird auf Höhe der Waschstraße in der Zeit vom 6. bis voraussichtlich 19. Dezember 2016 halbseitig gesperrt. Der Verkehrsfluss wird in dieser Zeit durch eine Ampelanlage geregelt. Grund für die veränderte Verkehrsführung sind Kabelverlegungen.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Die Hemmerder Dorfstraße wird im Einmündungsbereich Heckenstraße vom 2. bis voraussichtlich 23. Dezember 2016 voll gesperrt. Grund sind Kanalschachtarbeiten.
Die Umleitung führt über die Straßen: Reesenufer, Am Rüschebach, Trotzburgstraße, Auf dem Siepen, Hemmerder Bahnhofstraße, Wannweg.

Montag, 21. November 2016

In der Zeit vom 28. November 2016 bis zum 28. August 2017 wird die Viktoriastraße zwischen der Hausnummer 7 und der Hausnummer 12 A halbseitig gesperrt. Grund der Sperrung ist die Erneuerung des Kortelbachs. Der Verkehr wird für den Zeitraum der Sperrung über eine Ampelanlange geregelt.

Freitag, 18. November 2016

Auf Grund von Brückensanierungsarbeiten wird die Kantstraße in Höhe der Bahnbrücke in der Zeit vom 05. Dezember bis zum 07. Dezember halbseitig gesperrt. Die Sperrung beginnt bereits ab der Sperrfläche vor dem Tunnel. Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

Freitag, 28. Oktober 2016

In der Zeit vom 02. November bis zum 31. März 2017 wird der Afferder Weg in Höhe der Einmündung des Schwarzen Weges, für den Neubau des Verbindungsstücks zwischen dem Afferder Weg und der Hansastraße, halbseitig gesperrt. Ebenfalls ist in dieser Zeit die Einfahrt in den Schwarzen Weg voll gesperrt. Der Verkehr wird für den Zeitraum der Sperrung über eine Ampelanlange geregelt.

Dienstag, 25. Oktober 2016

Die halbseitige Sperrung an der Massener Straße, zwischen Grenzstraße und Obermassener Kirchweg wird für die Fahrbahnsarnierung noch bis zum 28. Oktober 2016 verlängert.

Ab dem 27. Oktober 2016 beginnen in der Straße "Siedlung" die umfangreichen  Kanal- und Straßenbauarbeiten. Die Fertigstellung ist - witterungsabhängig - nach etwa 5 Monaten Bauzeit vorgesehen. Während der Kanalsanierung wird es in verschiedenen Bauabschnitten zu unterschiedlichen Sperrungen kommen. Die Zufahrten zu den Grundstücken sollen weitestgehend nutzbar bleiben.

Montag, 24. Oktober 2016

Auf Grund von Arbeiten an Versorgungsleitungen wird die Hansastraße im Kreuzungsbereich Hochstraße in der Zeit vom 27. Oktober 2016 bis zum 26. Januar 2017 halbseitig gesperrt. Betroffen von der Sperrung ist die Einmüdung von der Hansastraße auf die Hochstraße in Richtung Afferder Weg. In Richtung Zurbrüggen kann die Hochstraße auch während der halbseitigen Sperrung befahren werden.

Freitag, 21. Oktober 2016

In der Zeit vom 24. Oktober bis zum 26. Oktober 2016 wird die Fröndenberger Straße zwischen der Einmüdung Merschhoven und Baumstraße, für die Beseitigung von Schadstellen, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird für den Zeitraum der Sperrung über eine Ampelanlange geregelt.

Auf Grund von Fahrbahnsanierungen wird Dreihausen zwischen der BAB-Brücke und Ortsmitte in der Zeit vom 22. Oktober bis zum 25. Oktober 2016 voll gesperrt. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Donnerstag, 20. Oktober 2016

In der Zeit vom 24. Oktober bis zum 07. November 2016 wird die Baumstraße zwischen Hemmerder Landwehr und Ortsausgang voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an den Hochspannungsleitungen.
Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

Auf Grund von Fahrbahndeckensanierungsarbeiten wird der Ruhekopf in Unna-Lünern zwischen der Lünerner Kirchstraße und der Nordlünerner Straße in der Zeit vom 25. Oktober bis zum 21. November 2016 voll gesperrt. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

In der Zeit vom 24. Oktober bis 28. Oktober 2016 wird der Beethovenring im Kreuzungsbereich Mozartstraße von drei Fahrbahnen auf eine Fahrbahn verengt. Der Grund für die Sperrung der zwei Fahrbahnen sind Straßensanierungsarbeiten. Die Zufahrten von der Mozartstraße auf den Beethovenring sind in diesem Fall gesperrt.

Mittwoch, 19. Oktober 2016

In der Zeit vom 24. Oktober 2016 bis zum 28. Oktober 2016 wird die Hauptstraße in Unnas Ortsteil Siddinghausen zwischen dem Ostbürener Weg und der Autobahnbrücke voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind eine Deckenerneuerung und die Beseitigung von Schadstellen.
Die Umleitung erfolgt über Vinning und die B1.

Am 21. Oktober 2016 wird die Werler Straße zwischen Hemmerder Landwehr und Ortsausgang halbseitig gesperrt. Die Sperrung erfolgt in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr, die Verkehrsregelung wird über eine Lichtzeichenanlage geregelt.
Grund für die Sperrung sind Arbeiten an den Hochspannungsleitungen.

Dienstag, 11. Oktober 2016

Auf Grund einer Fahrbahndeckensanierung wird die Holzwickeder Straße ab dem Gutglücks-Weg in Richtung Hillering  in der Zeit vom 12. Oktober bis zum 18. Oktober 2016 voll gesperrt. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Montag, 10. Oktober 2016

Auf Grund von Straßensanierungsarbeiten wird die Fröndenberger Straße in Kessebüren zwischen der Eisenbahnbrücke und der Straße "Auf dem Rott" in der Zeit vom 17. Oktober bis zum 21. Oktober voll gesperrt. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Vom 12. bis zum 18. Oktober wird die Massener Straße zwischen der Grenzstraße und dem Obermassener Kirchweg halbseitig gesperrt.
Der Grund für die Sperrung sind Fahrbahnsanierungen.

Donnerstag, 06. Oktober 2016

In der Zeit vom 10. bis 11. Oktober 2016 wird der Beethovenring auf Höhe der Hausnummer 16 von drei Fahrbahnen auf eine Fahrbahn verengt. Der Grund für die Sperrung der 2 Fahrbahnen sind Straßensanierungsarbeiten.

Vom 10. bis zum 14. Oktober wird die Kantstraße in Höhe des Tunnels halbseitig gesperrt.Die Sperrung beginnt bereits ab der Sperrfläche vor dem Tunnel. Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. Der Grund für die Sperrung ist eine Deckenerneuerung mit Schadstellenbeseitigung.

Am Donnerstag, 06. Oktober 2016  wird der Kessebürener Weg im Bereich zwischen der B 1 und der Herderstraße halbseitig gesperrt. Es wird eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Innenstadt eingerichtet. Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. Der Grund für die Sperrung sind Straßensanierungsarbeiten.

Montag, 26. September 2016

Durch Schadstellenbeseitigungen und Deckenerneuerungen wird es in den nächsten Tagen zu folgenden Straßensperrungen kommen:

Am 27. September wird der Massener Hellweg auf Höhe des Fa. Jonas halbseitig gesperrt.
Vom 27. bis zum 30. September kommt es auf der Hansastraße zwischen A1-Brücke und Hochstraße ebenfalls zu einer halbseitigen Straßensperrung.
Am 28. September wird die Kamener Sraße auf Höhe des Tattoo Studios einseitig gesperrt.
Am 29. September kommt es zu einer halbseitigen Sperrung des Massener Hellwegs in Höhe der Hausnummer 13a.
Je nach Verkehrsaufkommen werden die halbseitigen Straßensperrungen über eine Signalanlage geregelt.

Vom 29. bis zum 30. September wird der Kessebürener Weg zwischen B1 und Herderstraße ebenfalls einseitig gesperrt. Hier wird die Durchfahrt nur in Richtung Herderstraße / Innenstadt möglich sein. Aus der Richtung Innenstadt kommend gibt es eine Umleitung über die Iserlohner Straße zur B1. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

Montag, 19. September 2016

Auf Grund von Schadstellenbeseitigung und Deckenerneuerung wird der Massener Hellweg/Hansastraße auf Höhe der Aral Tankstelle vom 22. September bis zum 23. September einseitig gesperrt.

Desweiteren wird am 23. September die Massener Bahnhofstraße, in Höhe der Haus Nr. 5 und der Einmündung Sedanstraße, im Zuge von Deckensanierungsarbeiten einseitig gesperrt.

Dienstag, 13. September 2016

Im Zuge der Fahrbahndeckenerneuerung werden in der Zeit vom 14. bis 20. September 2016 die Einmündungsbereiche der Kleistraße sowie der Bismarckstraße auf den Massener Hellweg gesperrt.
In dieser Zeit werden folgende Umleitungen eingerichtet. Der PKW und Linienverkehr wird über den Büddenberg, die Virchowstraße und der Otto-Holzapfel-Straße umgeleitet.
der LKW-Verkehr wird über die Hansastraße, Hochstraße, Büddenberg, Massener Straße und der Unnaer Straße umgeleitet.

Freitag, 1. September 2016:
In der Zeit vom 5. bis 7. September 2016 werden in der Massener Bahnhofstraße zwischen Massener Hellweg und Einmündung Sedanstraße Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Für die Zeit der Maßnahme ist die Massener Bahnhofstraße im genannten Bereich halbseitig gesperrt und nur in Richtung Massener Hellweg befahrbar. Der Verkehr in Richtung Massen-Nord, Kamen usw. wird über den Massener Hellweg/Altwickeder Hellweg/Dollersweg/Dortmund Straße umgeleitet. Der Linienverkehr wird über die Bismarck- und Handwerkstraße geführt. Im Baustellenbereich, sowie in der Bismarck- und Handwerkstraße gilt für die Zeit der Straßensanierungsarbeiten ein absolutes Halteverbot.

Mittwoch, 31. August 2016:
In der Zeit vom 2. bis voraussichtlich 6. September 2016 wird der Kreuzungsbereich Kamener Straße/Hallohweg/Zufahrt Glückauf-Kaserne saniert. Hierbei steht in Fahrtrichtung Unna und Kamen wechselseitig nur eine Fahrspur zur Verfügung, die über eine Ampel geregelt wird. Verkehrsbeeinträchtigungen sind dabei leider nicht auszuschließen. Der Kreuzungsbereich sollte daher weiträumig umfahren werden, vorrangig über die Dortmunder Straße oder die Hammer Straße.
Während der Arbeiten steht auch die Zufahrt zur Glückauf-Kaserne von der Kamener Straße aus nicht zur Verfügung. Hier erfolgt in Absprache mit der Standortverwaltung eine Umleitung über eine Nebenzufahrt der Kaserne.

Dienstag, 23. August 2016:
Im Zuge der Sanierung der Kamener Straße werden in der Zeit vom 23. bis voraussichtlich 30. August die Einmündungen von/zur Wilhelminenstraße bzw. Gadumerstraße voll gesperrt.
Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet:
- Wilhelminenstraße: Grillostraße/Hermannstraße
- Gadumerstraße: Effertzstraße/Am Salinengraben

Auch im weiteren Verlauf der Kamener Straße ist mit Baustellen und halbseitigen Sperrungen zu rechnen. Der Verkehr dort wird über eine Ampelanlage geregelt.

Freitag, 19. August 2016:
Aufgrund des starken Regens am vergangenen Freitag konnten die Asphaltierungsarbeiten auf der Hammer Straße und Friedrich-Ebert-Straße nicht wie vorgesehen in der letzten Woche beendet werden. Dadurch haben sich auch die Markierungsarbeiten verzögert, so dass die Kreuzung erst ab Dienstagabend, 23. August, wieder freigegeben werden kann. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Sanierungsarbeiten im weiteren Verlauf der Friedrich-Ebert-Straße beendet sein.
Es wird angestrebt, auch die Maßnahmen in der Hammer Straße bis zum Dienstagabend abzuschließen. Hier kann es jedoch noch zu ein bis zwei Tagen Nachlauf kommen.

Am Dienstag, 23. August, wird dann die Baustelle zur Kamener Straße zwischen Zechenstraße und Hallohweg verlegt. Die Bauzeit soll – witterungsabhängig – 2 Wochen dauern. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. Die Zufahrten zu den dort angesiedelten Geschäften bleiben jederzeit erreichbar. Bedingt durch die Baustelle ist jedoch mit Wartezeiten zu rechnen. Im weiteren Verlauf der Kamener Straße wird im Kreuzungsbereich Hallohweg/Glückaufkaserne wechselseitig jeweils die Spur in Richtung Kamen, bzw. in Richtung Unna erneuert. Der Verkehr wird über die jeweiligen Abbiegespuren geführt.

Freitag, 12. August 2016:

Am Montag, 15. August, werden im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße/Parkstraße/Afferder Weg nach den erfolgten Asphaltierungsarbeiten Fahrbahnmarkierungen aufgebracht. Damit ist die Sanierung in diesem Bereich abgeschlossen.
Im weiteren Verlauf der Friedrich-Ebert-Straße auf Höhe des Amtsgerichts muss jedoch noch ein größeres Teilstück saniert werden, bei dem der Verkehr über eine Ampelanlage geregelt werden muss. Um den Verkehrsfluss dort nicht unnötig zu beeinträchtigen, bleiben die Zufahrten Afferder Weg und Parkstraße voraussichtlich noch bis zum 19. August gesperrt.

Montag, 8. August 2016:

Beginn der Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndeckschicht im Bereich der Kreuzung Afferder Weg/Friedrich-Ebert-Straße, im weiteren Verlauf der Friedrich-Ebert-Straße, sowie im Bereich der Hammer Straße. Die Bauarbeiten werden - in Abhängigkeit von der Witterung - insgesamt ca. 2 Wochen andauern. Dabei ist mit verkehrstechnischen Beeinträchtigungen bis hin zur Sperrung einer Fahrspur zu rechnen. Hierfür werden je nach Größe des zu sanierenden Straßenabschnitts Ampelanlagen errichtet. Darüber hinaus ist während der 2- bis 3-tägigen Arbeiten im Kreuzungsbereich Afferder Weg/Friedrich-Ebert-Straße ein Einbiegen in und aus dem Afferder Weg bzw. der Parkstraße nicht möglich. Vom Afferder Weg führt dann eine Umleitung über die Kornstraße-Hansastraße-Kreisel in die Friedrich-Ebert-Straße. Von der Parkstraße aus wird der Verkehr über die Hammer Straße-Kreisel-Viktoriastraße-Kreisel umgeleitet.

Bei weiteren Fragen zu den Sanierungsarbeiten an Landesstraßen wenden Sie sich bitte an die Projektsteuerung der Kreisstadt Unna

Geotechnik-Institut-Dr. Höfer GmbH & Co. KG
Hagener Straße 243, 44229 Dortmund

 

Ansprechpartner: Herr Kämper

Tel.: 0231 -39961022
email: kaemper@gid-hoefer.de

 

 


22.02.2017

Kreisstadt Unna