Inhalt

Bürgerbefragung Massen

Befragung aller Massenerinnen und Massener zur Standort-Zufriedenheit
und zum Einkaufsverhalten 

Liebe Massenerinnen und Massener, sehr geehrte Damen und Herren,

die städtische Politik steht vor einer wichtigen Entscheidung zur Stadt-planung in Massen. Es geht um die Frage einer möglichen Ansiedlung eines neuen Einkaufszentrums an der Massener Bahnhofstraße. Anlass sind Überlegungen zur Errichtung eines Lebensmittelmarktes und Discounters sowie weiterer, teilweise gastronomischer Angebote. Diese Entscheidung wird die Entwicklung Massens für viele Jahre stark prägen. 

Video mit Microsoft Edge öffnen

Das Video auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/KreisstadtUnna/videos/5522040504503174

 Als Bürgermeister ist es mir ein wichtiges Anliegen, auch Ihre Meinung zu dem geplanten Vorhaben zu erfahren und Sie auf diesem Weg an der politischen Entscheidungsfindung zu beteiligen. Darüber hinaus möchte ich mit Ihnen in einen Dialog treten, um zu erfahren, wie Sie Ihren Stadtteil wahrnehmen, was Sie dort schätzen, aber auch, was Sie vermissen. Denn gemeinsam mit Ihnen als Bürgerinnen und Bürgern möchte ich an einer guten und nachhaltigen Entwicklung Massens für Sie arbeiten. 

Bei der politischen Entscheidung über die Ansiedlung spielen unterschiedlichste Aspekte, wie z. B. die verkehrliche Situation, die Bindung abwandernder Kaufkraft, Auswirkungen auf die Einzelhandelslandschaft, die Umwelt und vieles mehr eine Rolle. Durch Ihre Mitwirkung soll Ihre Meinung vor Ort in die Entscheidungsfindung einfließen. Die Ergebnisse werden veröffentlicht und den politisch Entscheidenden im Fachausschuss des Rates vorgelegt. 

Ich lade Sie herzlich ein, den weiteren Prozess und die Entscheidungsfindung auf unserer Internetseite www.unna.de und im Ratsinformationssystem zu verfolgen und die Ergebnisse der Befragung dort nachzulesen.

Mit dieser Befragung möchte ich als Bürgermeister gemeinsam mit Ihnen einen für Unna neuen Weg einschlagen, um bei wichtigen Projekten, wie z. B. diesem, in den Dialog zu treten. Die Befragung kann nur dann zu wirklich repräsentativen Ergebnissen führen, wenn sich viele Massenerinnen und Massener daran beteiligen. Dann wird das Meinungsbild in der Gesamtheit der Menschen im Stadtteil sichtbar.

Daher lade ich Sie herzlich zur Teilnahme an dieser Befragung ein und bitte Sie, uns auf diesem Weg zu einer guten Entscheidung zu unterstützen. 

Mit freundlichen Grüßen
 

Die Umfrage

  • richtet sich an alle Massener und Massenerinnen ab 16 Jahre
  • wird extern durchgeführt von:
    kmf vielhaber Meinungsforschung, 59846 Sundern
  • erfolgt online und passwortgeschützt
  • dauert ca. 12 Minuten
  • erfolgt anonym. 

Ihre Teilnahme
Sie können ab sofort und bis zum 07. Mai 2021 mit jedem internetfähigen Endgerät an der Befragung teilnehmen (Computer, Smartphone, Tablet). 

  1. Rufen Sie diese Internet-Seite auf www.kmf-vielhaber.de oder scannen Sie den QR-Code.
  2. Klicken Sie auf „Bürger*innenbefragung in Unna-Massen“.
  3. Geben Sie Ihr persönliches Passwort ein, um die Befragung zu starten: 

Wenn die Bearbeitung vor dem Abschluss unterbrochen wird, kann sie mit dem gleichen Passwort später an derselben Stelle wieder aufgenommen werden. Starten Sie hierzu die Umfrage erneut.

Wenn Sie die Befragung nicht über das Internet durchführen können, besteht die Möglichkeit, dass Sie einen gedruckten Fragebogen zugeschickt bekommen. Bitte melden Sie sich dazu:
    per Mail: postkmf-vielhaber.de (unbedingt Adresse angeben)
    per Telefon: 02933/79429 (Mo-Fr 14.30 – 17.00 Uhr)
Ihr online-Passwort wird dann inaktiv geschaltet und Sie bekommen einen 
gedruckten Fragebogen mit Freiumschlag zugeschickt.