Inhalt

Koordinierungsstelle Sozialplanung, Demografie & Senioren

Die Koordinierungsstelle beinhaltet die strategische Weiterentwicklung des vorbeugenden Ansatzes für das soziale Leben in der Kreisstadt Unna und befördert dessen operative Umsetzung. Dazu gehören

  • Bekämpfung von Armut (Lebensphasenspezifisch)
  • Förderung von Integration,
  • Stärkung von Stadt- und Wohnquartieren,
  • Steigerung von Nachbarschaft und Lebensqualität,
  • Entwicklung von Perspektiven für junge Menschen und Senioren im generationenübergreifenden Ansatz

Die Koordinierungsstelle erstellt Analysen und begleitet die künftigen Entwicklungslinien der Stadt. Sozialplanung für Demografie und Senioren versteht sich auch als Ansprechpartner für Problemstellungen aus allen Bereichen des Lebens von älteren Menschen. Die Koordinierungsstelle übernimmt die Vertretung der älteren Generation in den entsprechenden Gremien und Ausschüssen der Kreisstadt wahr und ist Ansprechpartner und Förderer für alle in der kommunalen Seniorenarbeit tätigen Menschen, Gruppen und Institutionen. Sie konzipiert mit Unterstützung der Seniorenarbeit im Seniorentreff Fässchen die kommunale Seniorenarbeit unter besonderer Berücksichtigung eines stadtteilorientierten, generationenübergreifenden und integrierten Ansatzes.
 

Linda Brümmer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Zimmer 158 (1.OG)
Tel.: 02303/103-643
Fax: 02303/103-600
Mail: linda.bruemmer(at)stadt-unna.de 

Sprechzeiten:
Dienstag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr 
und nach telefonischer Terminabsprache