Inhalt

Detailansicht - News

Auf Literatur-Tour durch Unna

Nachdem es im ersten Halbjahr Corona bedingt zu Ausfällen und Verschiebungen verschiedener Veranstaltungen kam, dürfen sich alle Literaturbegeisterten nun auf ein buntes, literarisches Programm im zweiten Halbjahr 2020 freuen, welches ab sofort im druckfrischen LiteraTourUnna-Flyer zu finden ist. Mit dabei sind verschiedenste Formate, Stimmen und Orte. Die Veranstaltungen finden zwar unter besonderen Bedingungen statt, bieten aber wie gewohnt zahlreiche unterhaltsame und spannende Momente.

Auch wenn die sehnsüchtig erwartete, Jubiläumsausgabe von „Mord am Hellweg“ auf 2021 verschoben wurde, dürfen sich Krimi-Fans in diesem Herbst auf die Sonderveranstaltung „Cello trifft Mord – Mord trifft Cello“ freuen. Achtung: Diese Veranstaltung wurde ins Kühlschiff des Kultur- und Kommunikationszentrums Lindenbrauerei e.V. verlegt.

Spannend wird es auch, wenn Joe Bausch mit Texten von Harry Kemelman und Alfred Bodenheimer in der besonderen Atmosphäre der Synagoge in Unna-Massen gleich zwei Rabbiner präsentiert, die das Ermitteln nicht lassen können. Jiddische Lieder und Klezmermusik der Band „gute fraynd“ runden den Abend musikalisch ab.

Wer sich gerne in andere Welten entführen lässt, sollte den Märchenabend mit Magdalena Janotte, der musikalisch von Theresa Hill an der Harfe begleitet wird, nicht verpassen. Hier werden bekannte und weniger bekannte Märchen über starke Frauen, die sich den Herausforderungen des Lebens stellen, unterhaltsam vorgestellt.

Unna und Literatur – das hat eine lange Tradition. Schon lange vor den internationalen Festivals wie „Mord am Hellweg“ oder „literaturland westfalen“ wurden hier große Literaturveranstaltungen durchgeführt. Unna ist auch deshalb für das interessierte Publikum eine lebendige literarische Stadt, weil viele Akteure – wie der Kulturbereich, VHS und Bibliothek, das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V., die Buchhandlung Hornung, die Lindenbrauerei und weitere – immer wieder spannende Literaturveranstaltungen konzipieren.

Mit diesem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsflyer geben die Literaturveranstalter der Stadt einen kleinen Wegweiser heraus. Eine Art zeitlichen Routenplaner, der auf einen Blick verrät, was die nächsten Monate an literarischen Veranstaltungen bieten. Der LiteraTourUnna-Flyer für das zweite Halbjahr 2020 liegt an vielen Stellen in Unna aus. Gerne kann der Flyer auch zugeschickt (Tel: 02303/103-726) oder in digitaler Form hier heruntergeladen werden.