Inhalt

Abfallentsorgungsgebühr

Die Abfallentsorgung (Restmüll, Biomüll und Papiermüll) wird durch die Stadtbetriebe Unna durchgeführt und durch den Bereich Steuern der Stadt Unna auf dem Grundbesitzabgabenbescheid veranlagt.
Die Beantragung von neuen Mülltonnen und von Änderungen bezüglich der Größe der Müllgefäße und/oder des Abfuhrrhythmus erfolgt ebenfalls über den Bereich Steuern und kann nur durch den/die Eigentümer*in erfolgen. Die Anträge sind grundsätzlich schriftlich (per E-Mail, Post oder Fax) oder persönlich im Bereich Steuern zu stellen. Die Wertstoffentsorgung erfolgt durch die Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA) in Unna, Tel.: 02303/2840.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stadtbetriebe Unna.

Bereich Steuern
Rathausplatz 1
59423 Unna
Zimmer 208 und 208 a
Tel.: 02303/103-266, -267, -275
Fax: 02303/103-272
Mail: steuern(at)stadt-unna.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag
08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.45 Uhr
Mittwoch
08.30 – 12.00 Uhr
Freitag
08.30 – 12.30 Uhr

Benötigte Unterlagen
-

Gebühren
Die erste Änderung im Kalenderjahr ist kostenlos. Für jede weitere Änderung fällt eine Austauschgebühr i. H. v. 15,50 Euro an.

Online-Dienste
-

Formulare
-