Inhalt

Eigentumswechsel

Bei einem Eigentumsverkauf wird der Stadt Unna der neue Eigentümer über das Finanzamt in Dortmund bekannt gegeben. Diese Bekanntgabe erfolgt auf Grund gesetzlicher Vorgaben aber in der Regel erheblich später als der tatsächliche Besitzübergang. Damit jedoch eine zeitnahe Umschreibung auf den neuen Eigentümer erfolgen kann, bietet die Stadt Unna ihren Bürger*innen einen Eigentumswechsel nach Vorlage des entsprechenden Kaufvertrages an. Dabei sind lediglich Auszüge aus dem Kaufvertrag mit folgendem Inhalt einzureichen:

  • Name und Adresse des Verkäufers und des Käufers
  • Kaufgegenstand (Lage des Objektes)
  • Regelung des Besitzübergangs (meistens in §4, §5 oder §6 des Kaufvertrages geregelt)

Außerdem benötigt die Stadt Unna die sogenannte Erklärung  zum Eigentumswechsel, die sowohl vom Verkäufer als auch vom Käufer unterschrieben werden muss. Erst bei Vorlage der vollständigen Unterlagen (Auszüge aus dem Kaufvertrag und Erklärung zum Eigentumswechsel) kann der Eigentumswechsel durchgeführt werden. Bis zur erfolgten Umschreibung sind die Grundbesitzabgaben weiterhin vom bisherigen Eigentümer anzufordern.

Bereich Steuern
Rathausplatz 1
59423 Unna
Zimmer 208 und 208 a (2. OB)
Tel.: 02303/103-266, -267, -275
Fax: 02303/103-272
Mail: steuern(at)stadt-unna.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag
08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.45 Uhr
Mittwoch
08.30 – 12.00 Uhr
Freitag
08.30 – 12.30 Uhr

Benötigte Unterlagen

  • Auszüge aus dem Kaufvertrag (s. o.)
  • Erklärung zum Eigentumswechsel

Gebühren
-

Online-Dienste
-

Formulare
Erklärung zum Eigentumswechsel