Inhalt

Erzieherischer Jugendschutz

Der erzieherische, präventive Kinder- und Jugendschutz ist ein wichtiges Aufgabenfeld des Jugendschutzes. Zu seinen Zielgruppen zählen u.a. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch Eltern und sog. Multiplikator*innen (z.B. Lehrer*innen, Erzieher*innen, Ausbilder*innen). Die breite Öffentlichkeit soll ebenfalls generell für Aspekte des Kinder- und Jugendschutzes sensibilisiert werden (allgemeine Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit). Themenschwerpunkte sind u.a.:

  • Sucht / Suchtprävention (Tabak, Alkohol, Medikamente, illegale Drogen, Ecstasy, Spice, Essstörungen)
  • Medien / Jugendmedienschutz / Medienpädagogik
  • Neue religiöse Bewegungen und Psychokulte
  • Gewalt und Aggression / Jugenddelinquenz
  • Sexueller Missbrauch / Kindesmisshandlung / Kindesvernachlässigung
  • Gesundheitserziehung
  • Sexualpädagogik u.v.m.

Kinder- und Jugendbüro
Bahnhofstraße 45h
am Westeingang Rathaus
59423 Unna
Tel.: 02303/103-344
Fax: 02303/103-504
Mail: rene.bast(at)stadt-unna.de

Öffnungszeiten
Montag
10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch
10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 – 18.00 Uhr

Benötigte Unterlagen
-

Gebühren
-

Online-Dienste
-

Formulare
-