Inhalt

Hilfe für junge Volljährige

Einem jungen Volljährigen soll Hilfe zur Persönlichkeitsentwicklung und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung gewährt werden, wenn und solange die Hilfe aufgrund der individuellen Situation des jungen Menschen notwendig ist. Die Hilfe wird in der Regel nur bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gewährt.
 
Für die Ausgestaltung der Hilfen gelten die Maßnahmen wie bei der Hilfe zur Erziehung bei Minderjährigen, mit der Maßgabe, dass an die Stelle der Personensorgeberechtigten oder des Kindes oder des Jugendlichen der junge Volljährige tritt.
 
Der junge Volljährige soll auch nach Beendigung der Hilfe bei der Verselbständigung im notwendigen Umfang beraten und unterstützt werden.  Telefon- und Bezirksverzeichnis: Ihre Ansprechpersonen im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD)

Allgemeiner Sozialer Dienst
Thomas Köster -Leitung-

Rathausplatz 1
59423 Unna                                                                                                           
Zimmer 227 (2.OG)
Tel.: 02303/103-586
Fax: 02303/103-503
Mail: thomas.koester(at)stadt-unna.de

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Benötigte Unterlagen
-

Online-Dienste
-

Formulare
-