Inhalt

Einzelhandelskonzepte

Einzelhandels- und Zentrenkonzepte dienen als Entscheidungsgrundlage zur planerischen Bewertung für Neuansiedlungen, Investorenfragen und Planvorhaben (städtebauliches Entwicklungskonzept gemäß Baugesetzbuch). Die Fortschreibung soll die bisherige Steuerungspraxis überprüfen und in Teilen neu definieren sowie unter Ausschöpfung der Steuerungs- und Lenkungsmöglichkeiten (unter anderem hinsichtlich der Lebensmittel-Nahversorgung) zu einer Stärkung und Attraktivitätssteigerung des Einzelhandelsstandorts Unna insgesamt beitragen.
Das Einzelhandelskonzept der Stadt verfolgt das Ziel, den Einzelhandelsstandort Unna zu sichern und zu stärken. 
Dabei gilt es vor allem, die räumliche Angebotsstruktur mit einer Konzentration auf die Innenstadt zu sichern und zu profilieren, die Grundversorgung zu erhalten und zu stärken sowie funktionale Ergänzungsstandorte zu ermöglichen.

Kontakt
Michael Ott

Rathausplatz 1
59423 Unna
Zimmer 317 (3. OG)
Tel.: 02303/103-205
Fax: 02303/103-608
Mail: michael.ott(at)stadt-unna.de