Inhalt

Baustellen & Verkehrsbeeinträchtigungen

Dienstag, 28. September 2021 - Sperrung auf dem Afferder Weg
Wegen einer Brückenprüfung ist der Afferder Weg am Montag, 4. Oktober 2021, zwischen 8 und 15 Uhr im Bereich der Hausnummern 66 - 68 gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet über den Schwarzen Weg, die Hansastraße und die Kornstraße.

Dienstag, 14. September 2021 - Sperrung des Westrings wegen Asphaltarbeiten
Aufgrund von Asphaltarbeiten wird der Westring bis zum Käthe-Kollwitz-Ring ab Montag, 20. September 2021 für voraussichtlich sieben Tage gesperrt. Der Busverkehr wird entsprechend umgeleitet.

Montag, 13. September 2021 - Sperrung auf der Hermannstraße
Wegen Kanalanschlussarbeiten kommt es ab Montag, 13. September bis voraussichtlich Sonntag, 19. September 2021 zu einer Sperrung der Hermannstraße. Die Umleitung führt in Fahrtrichtung Süden über die Grillostraße, Knappenstraße, Dorotheenstraße, Salzweg, Hermannstraße. In Fahrtrichtung Norden wird der Verkehr über die Hermannstraße, Salzweg, Dorotheenstraße, Knappenstraße, Grillostraße.

Freitag, 10. September 2021 - Sperrung der Kantstraße in Richtung Innenstadt
Nachdem die Straßenbauarbeiten an der Viktoriastraße beendet sind, folgen ab Montag, 13. September bis voraussichtlich 3. Dezember 2021, die nächsten Asphaltarbeiten. Dazu wird die Kantstraße ab dem Kreishauskreisverkehr in Richtung Innenstadt gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung in Richtung Innenstadt führt über die Hansastraße, Hochstraße, Büddenberg und Massener Straße. In Richtung Königsborn wird der Verkehr über den Beethovenring, Massener Straße, Büddenberg, Hochstraße und die Hansastraße geführt. Fußgänger werden über den Treppenaufgang Friedrich-List-Straße, Untere Husemannstraße, Bahnunterführung und Obere Husemannstraße geleitet. Die Durchfahrt in Richtung Kreishaus-Kreisel/Königsborn bleibt weiterhin möglich.

Freitag, 10. September 2021 - Sanierung der Platanenallee
Die Platanenallee wird weiter saniert. Ab Montag, 13. September 2021, wird die Platanenallee auf dem Teilstück zwischen Parkstraße und Hubert-Biernatstraße saniert. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt zehn Tage. Für diese Zeit ist die Platanenallee gesperrt, für Anlieger aber frei. Die Zufahrt zum Impfzentrum ist weiterhin möglich.

Freitag, 27. August 2021 - Vollsperrung der Platanenallee
Aus terminlichen Gründen wird die Sanierung der Straßendecke der Platanenallee (vom Kreisverkehr bis zur Parkstraße) vorgezogen. Ab Mittwoch, 1. September bis voraussichtlich 28. September 2021, beginnen die Arbeiten. Die Platanenallee bleibt während dieser Zeit gesperrt, eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Mittwoch, 25. August 2021 - Vollsperrung im Bereich der Tulpenstraße
Im Zuge der Sanierung der Gemeindestraßen wird in der Zeit von Mittwoch, 1. September 2021 bis Mittwoch, 8. September 2021 die Tulpenstraße zwischen den Hausnummern 17 und 35 sowie der Abzweig von der Zechenstraße zwischen der Hausnummer 22 zur Tulpenstraße voll gesperrt. Für Anlieger bleibt die Zufahrt frei.

Mittwoch, 18. August 2021 - Vollsperrung der Mühlenstraße
In der Zeit von Donnerstag, 19. August 2021 bis Donnerstag, 30. September 2021 wird die Mühlenstraße zwischen den Hausnummern 36 und 42 voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanalerneuerungsarbeiten.

Freitag, 13. August 2021 - Sperrung der Fliederstraße in Königsborn
Im Zuge der Sanierung der Gemeindestraßen wird die Fliederstraße zwischen der Nelkenstraße und der Dahlienstraße in der Zeit von Montag, 16. August 2021 bis Dienstag, 24.August 2021 voll gesperrt. Der gesperrte Bereich kann über die Tulpenstraße umfahren werden.

Mittwoch, 11. August 2021 - Sperrung der Otto-Hahn-Straße
In der Zeit von Montag, 16. August 2021 bis Freitag, 20. August 2021 wird die Otto-Hahn-Straße zwischen der Hausnummer 14 und der Einsteinstraße voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanalarbeiten. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

Montag, 09. August 2021 - Halbseitige Sperrung des Kessebürener Wegs
Aufgrund des Neubaus eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage muss der Kessebürener Weg zwischen den Hausnummern 2 und 4 bis voraussichtlich 18. November 2021 halbseitig gesperrt werden. In dieser Zeit gilt eine Einbahnstraßenregelung in richtung Süden (B 1) mit einer Vollsperrung des Gehwegs.
Der Verkehr in Richtung Norden wird über die B 1 und die Iserlohner Straße umgeleitet.

Montag, 02. August 2021 - Obermassener Kirchweg und Grenzstraße
Aufgrund der Verlegung einer Gasleitung wird der Verkehr auf dem Obermassener Kirchweg (Höhe Hausnummer 44) bis zum Einmündungsbereich Grenzstraße zwischen Mittwoch, 4. August bis voraussichtlich Samstag, 30. Oktober 2021, vollständig gesperrt. Zwischen Massener Straße und Otto-Brenner-Straße wird es eine Sperrung des Fuß- und Radweges geben.
Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

Mittwoch, 28. Juli 2021 - Viktoriastraße
Aufgrund der Verlegung einer Gashauptleitung kommt es zwischen Mittwoch, 28. Juli und voraussichtlich Samstag, 31. Juli 2021, zu einer halbseitigen Sperrung der Viktoriastraße zwischen Hausnummer 7 und der Höingstraße. Die Baustelle ist als Wanderbaustelle eingerichtet. Im Baustellenbereich gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern.

Mittwoch, 21. Juli 2021 - Hertinger-, Wasser-, Flieder- und Tulpenstraße
Wie in jedem Jahr hat die Stadt Unna auch in diesem Jahr ein Deckensanierungsprogramm aufgelegt. Seit Montag, 14. Juni 2021, erhalten acht Straßen zum Teil eine neue Deckschicht, andere Straßen werden stellenweise ausgebessert. Allerdings werden die Arbeiten an der Hertingerstraße vom ursprünglich geplanten Termin, vom 24. August auf den 16. August vorgezogen. Es wird vom Südring bis Einfahrt Rewe Parkhaus die Asphaltdeckschicht ausgetauscht und es erfolgen Arbeiten an den Straßenabläufen. Der Beginn der Arbeiten an der Wasserstraße wird dagegen vom 16. August auf den 30. August verschoben. Es wird vom Markplatz bis „Krummfuß“ der Gehwegbereich der südwestlichen Seite (rechte Seite vom Markt gesehen) neu gepflastert. Die Stadtwerke legen in diesem Zuge ein neues Stromkabel.
Die Sanierungsarbeiten an der Tulpen- und Fliederstraße sind laut Bauzeitenplan voraussichtlich ab dem 16. August 2021 geplant. Beendet sein sollen die Arbeiten hier voraussichtlich am 24. August 2021.

Donnerstag, 24. Juni 2021 - Sperrung an der Viktoriastraße
Aufgrund von Straßenumbauarbeiten kommt es ab Montag, 5. Juli bis voraussichtlich Freitag, 17. September 2021 zu einer halbseitigen Sperrung im Bereich der Viktoriastraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße, zwischen Kreisverkehr und Viktoriastraße 3 (Zufahrt Netto). Der Verkehr wird umgeleitet in Fahrtrichtung Westen über die Hammer Straße, Parkstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

Mittwoch, 9. Juni 2021 - Beginn des Deckensanierungsprogramms
Wie in jedem Jahr hat die Stadt Unna auch in diesem Jahr ein Deckensanierungsprogramm aufgelegt. Beginn ist am Montag, 14. Juni 2021. Dabei erhalten acht Straßen zum Teil eine neue Deckschicht, andere Straßen werden stellenweise ausgebessert. Hier ein kurzer Überblick über die Arbeiten:  

Auf dem Winkel:
Es wird eine Asphaltschicht im „Hocheinbau“ über eine Länge von 357 Metern von der B1 aus auf einer Breite von 3,5 Metern aufgebracht. Im Kreuzungsbereich „Friedhofweg“ wird die Asphaltschicht ausgetauscht. Fahrbahnquerschnitte werden nicht verändert:

Bauzeit: voraussichtlich 14.06.2021-16.06.2021 

Twiete / Werler Str.:
Es wird eine Asphaltschicht im „Hocheinbau“ vor EGV aufgebracht

Bauzeit: voraussichtlich 21.06.2021-27.06.2021 (die Asphaltarbeiten finden voraussichtlich Sonntag 27.06.2021 statt)  

Stockumer Hellweg:
Es werden 3 bis 4 kleinere Stellen „geflickt“

Bauzeit: voraussichtlich 17.06.2021-18.06.2021  

Keppstraße:
Es wird eine Asphaltschicht im „Hocheinbau“ von Hausnummer 2 bis Hausnummer 22 über eine Länge von ca. 200 Metern aufgebracht

Bauzeit: voraussichtlich 29.06.2021-13.09.2021 

Gutglückweg:
Es wird eine Asphaltschicht im „Hocheinbau“ von der Kreuzung „Keppstraße“ in Richtung Norden auf einer Länge von ca. 100 Metern aufgebracht

Bauzeit: voraussichtlich 07.07.2021-12.07.2021  

Wasserstraße:
Es wird vom Markplatz bis „Krummfuß“ der Gehwegbereich der südwestlichen Seite (rechte Seite vom Markt gesehen) neu gepflastert. Die Stadtwerke legen in dem Zuge ein neues Stromkabel.

Bauzeit: Voraussichtlich 30.08.2021-31.10.2021 

Feuerdornweg:
Es wird ein Teilbereich neu gepflastert. Beginnend am Uelzener Weg in Richtung Sackgasse

Bauzeit: Voraussichtlich 23.6. – 5.7.2021  

Hertingerstr.:
Es wird vom Südring bis Einfahrt Rewe Parkhaus die Asphaltdeckschicht ausgetauscht und es erfolgen Arbeiten an den Straßenabläufen.  

Bauzeit: Voraussichtlich 16.08.2021-30.08.2021 (der Asphalteinbau findet voraussichtlich sonntags statt)

Die Flieder-/Tulpenstraße und Platanenallee erhalten voraussichtlich nach den Sommerferien eine neue Asphaltdecke.  

"Hocheinbau" bedeutet, dass auf die bestehende Asphaltdecke eine weitere Schicht aufgetragen wird.

Die Bauzeit kann sich noch verschieben. Die genannten Termine sind derzeit der voraussichtliche „Fahrplan“.

Montag, 17. Mai 2021 - Sperrung des Einmündungsbereiches Grillostraße auf der Kamener Straße in Königsborn
Aufgrund von Kanalsanierungsarbeiten wird auf der Kamener Straße zwischen Wilhelminenstraße und Grillostraße eine Baustelle eingerichtet.  In der Zeit von Montag, 17. Mai bis Montag 7. Juni 2021 ist der Einmündungsbereich von der Kamener Straße in die Grillostraße voll gesperrt. Die Umleitung führt in dieser Zeit über die Wilhelminenstraße und die Hermannstraße.

Donnerstag, 6. Mai 2021 - Halbseitige Sperrung an der Hammer Straße
Aufgrund der Sanierung des Geh- und Radweges kommt es ab Montag, 10. Mai bis voraussichtlich Montag, 31. Mai 2021 auf der Hammer Straße im Bereich der Hausnummern 167 und 191 zu einer halbseitigen Sperrung der Straße. Radfahrer und Fußgänger sollten in dieser Zeit die Gießerstraße und Schlosserstraße nutzen. Auf Kamener Stadtgebiet empfiehlt sich die Nutzung des Rad- und Gehweges entlang des Mühlbaches. 

Montag, 3. Mai 2021 - Sperrung an der Hertingerstraße schon  früher
Schon einen Tag früher, als ursprünglich geplant, besteht die Sperrung an der Hertingerstraße zwischen den Hausnummern 66 bis 66c. Aufgrund von Kanalerneuerungen wird diese Sperrung ab Mittwoch, 5. Mai 2021 nötig. Die Umleitung führt in dieser Zeit über den Südring, die Wasserstraße, Iserlohner Straße und die B1.

Montag, 26. April 2021 - Sperrung im Bereich der Hertingerstraße
Aufgrund von Kanalerneuerungen kommt es zwischen Mittwoch, 27. April und voraussichtlich Freitag, 16. Juli 2021 zu Straßensperrungen rund um den Bereich der Hertingerstraße. Im ersten Bauabschnitt kommt es im Bereich der Brockhausstraße zwischen Hertingerstraße und An der alten Ziegelei bis voraussichtlich 5. Mai zur Sperrung. Die Umleitung führt in dieser Zeit über die Bachstraße. Ab dem 6. Mai bis voraussichtlich 16. Juli 2021 ist die Hertinger Straße im Bereich der Hausnummern 66 bis 66 c gesperrt. Die Umleitung führt in dieser Zeit über den Südring, die Wasserstraße, Iserlohner Straße und die B1.

Donnerstag, 17. Februar 2021 - Sperrung der Burgstraße und Kleinen Burgstraße
Aufgrund von Kanalerneuerung und Straßensanierung kommt es zwischen Montag, 22. Februar und dem 31. Dezember 2021 zu einer Sperrung der Burgstraße und der Kleinen Burgstraße. Dabei wird der Bereich Kleine Burgstraße 1-3 zwischen Morgenstraße und Lüningstraße für rund 6 bis 8 Wochen komplett gesperrt. Die Sanierung erfolgt in Bauabschnitten. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Morgenstraße, Kirchstraße, den Kirchplatz, Ulrichswall, Wasserstraße und Ostring.

Dienstag, 10. November 2020 - Deckensanierung im Bereich der Mühlenstraße
Die Stadt Unna beginnt am Mittwoch, 11. November 2020, mit dem letzten großen Abschnitt des Deckenerneuerungsprogramms im Umfeld der Mühlenstraße. Zum Verfahren: Nachdem die Deckschicht der Straße entfernt worden ist, werden Arbeiten an den Straßenabläufen der Kanaldecken und den Bordsteinen durchgeführt. Anschließend wird die Straße neu asphaltiert. Verfahrensbedingt ist vor und nach dem Asphalteinbau eine Befahrung der Fräsfläche und anschließend der neu hergestellten Schicht für etwa 24 Stunden ausgeschlossen. Für die betroffenen Anwohner sind die Grundstückszufahrten in diesem begrenzten Zeitraum nicht nutzbar. Es wird mit entsprechenden Hinweistafeln aufmerksam gemacht.

Auch Fußgänger müssen mit Beeinträchtigungen rechnen.

Rand- und Restarbeiten sollen zeitnah erfolgen.

Die angegebene Terminierung stellt die derzeitige Planung dar und kann sich aufgrund von nichtvorhersehbaren Ereignissen und / oder Witterungseinflüssen verschieben.

Die Kreisstadt Unna und das beauftragte Unternehmen werden die anstehenden Bauarbeiten zügig durchführen und sind bemüht, anfallende Behinderungen so gering wie möglich zu halten.