Inhalt

Baustellen & Verkehrsbeeinträchtigungen

Gesamtsperrung der Bahnunterführung in der Mühlenstraß von 5. bis 16 Juli
In der Zeit von Dienstag, 5. Juli bis Samstag, 16. Juli 2022 muss die Bahnunterführung in der Mühlenstraße komplett gesperrt werden. Der Grund für die Sperrung sind Leitungsarbeiten in der Unterführung. Eine Umleitung für PKW und LKW führt über die Massener Straße, Büddenberg und die Hochstraße. Fußgänger und Radfahrer werden über die Mozartstraße, Büddenberg und die Hochstraße umgeleitet.

Vollsperrung der Breslauer Straße ab 4 Juli
In der Zeit von Montag, 4. Juli 2022 bis Donnerstag, 3. November 2022 wird die Breslauer Straße in Höhe der Hausnummer 5 voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Neubau eines Wohnhauses. Der Verkehr wird über die Bachstraße, Brockhausstraße, Ziegelstraße und Vinckestraße umgeleitet.

Halbseitige Sperrungen und Fahrbahneinengungen an einigen Autobahnbrücken
Aufgrund von Gerüstarbeiten an einigen A1 Brücken kommt es in der Zeit von Montag, 20. Juni bis Freitag 30. September 2022, an den Autobahnbrücken auf der Hansastraße, Büddenberg und der Königsborner Straße zu Fahrbahneinengungen und halbseitigen Sperrungen der Fahrbahn. Auf der Hansastraße wird der Verkehr in dieser Zeit mit einer Ampelanlage geregelt.

Vollsperrung der Straße "Zum Hach" in Billmerich ab 15. Juni
In der Zeit von Mittwoch, 15. Juni bis Mittwoch, 22. Juni 2022 wird die Straße "Zum Hach" in Billmerich im Einmündungsbereich zur Buschstraße voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Asphaltarbeiten. Eine Umleitung über Zum Hach und Waldstraße wird entsprechend eingerichtet.

Vollsperrung der A44 zwischen Autobahnkreuz Dortmund-Unna und Anschlussstelle Unna-Ost
In der Zeit von Samstag, 11. Juni, 22 Uhr bis Montag, 13. Juni 2022 um 4.30 Uhr wird die Autobahn A44 zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund-Unna und der Anschlussstelle Unna-Ost in beide Fahrtrichtung voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Abrissarbeiten an einer Brücke. Eine Umleitung über die L679n, die B1 und die Auffahrt der A1 am Autobahnkreuz Dortmund-Unna wird eingerichtet.

Ausbau der  Viktoriastraße ab dem 23. Mai - halbseitige Sperrung
In der Zeit von Montag, 23. Mai 2022 bis voraussichtlich Ende September wird die Viktoriastraße im ersten Bauabschnitt zwischen der Hammer Straße und der Höingstraße halbseitig frühestens ab 7. Juni 2022 gesperrt. Grund für die Sperrung ist die grundhafte Erneuerung der Fahrbahn. Die Straße wird bis zu einer Tiefe von 60 Zentimetern neu aufgebaut. In Teilbereichen kann es erforderlich sein, zusätzlichen Bodenaustausch vorzunehmen. Zudem wird, da wo es möglich ist, ein getrennter Geh- und Radweg gebaut. In der gesamten Bauzeit gilt vom Kreisverkehr an der Hammer Straße in Richtung Höingstraße eine Einbahnstraßenregelung.

Für die in Fahrtrichtung Westen fahrenden PKW wird eine Umleitung über die Höingstraße, Hellweg, Uhlandstraße, Morgenstraße, Ostring und Kantstraße eingerichtet.

Für LKW gilt die Umleitung über Höingstraße, Uelzener Weg, Uelzener Dorfstraße, Twiete, Werler Straße, B1, Feldstraße, Büddenberg, Hochstraße und Hansastraße.

Sperrung der Eintrachtstraße in Massen ab 30. Mai
In der Zeit von Montag, 30. Mai 2022 bis Mittwoch, 1. Juni 2022 wird in Massen die Eintrachtstraße in Höhe der Hausnummer 22 voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanalanschlussarbeiten.

Sperrung einiger Bahnübergänge in Hemmerde und Westhemmerde
Aufgrund von Arbeiten an den Bahnübergängen müssen der Übergänge "Zum Bröhl" in Westhemmerde sowie die Übergänge "Feldmühlenweg" und "Steinen" in Hemmerde in der Zeit von Samstag, 4. Juni, 19 Uhr bis Dienstag, 7. Juni 2022, 8 Uhr voll gesperrt werden. Entsprechende Umleitungen werden eingerichtet.

Sperrung der Oststraße in Hemmerde ab 16. Mai
Aufgrund von Kanalanschlussarbeiten wird in der Zeit von Montag, 16. Mai bis Sonntag, 29. Mai 2022 die Ostrstaße in Hemmerde, in Höhe der Hausnummer 14 voll gesperrt. Eine Umleitung über Hemmerder Hellweg, Hemmerder Dorfstraße, Kühlstraße und Schmiedestraße wird entsprechend eingerichtet.

Halbseitige Sperrung der Hansastraße ab dem 9. Mai
In der Zeit von Montag, 9. Mai 2022 bis Freitag, 8. Juli 2022 wird die Hansastraße zwischen den Hausnummern 120 und 126 halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an der Autobahnbrücke.

Vollsperrung der Hertingerstraße ab 7. Juni
In der Zeit von Dienstag, 7. Juni 2022 bis Sonntag, 6. November 2022 wird die Hertingerstraße zwischen den Hausnummern 125 und 128 voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Abbruch und Neubau der Brücke über die A 44. Eine entsprechende Umleitung über die B1, Feldstraße und Hillering wird eingerichtet.

Sperrung des Obermassener Kirchwegs und die Einmündung in die Grenzstraße ab 14. März
Aufgrund der Verlegung einer Gasleitung wird der Obernassener Kichweg in Höhe der Einmündung in die Grenzstraße ab Montag, 14. März 2022 bis voraussichtlich Freitag, 8. Juli 2022 voll gesperrt. Für Anlieger bleibt die Zufahrt frei.

Sperrung Massener Heide vom 4. Januar bis voraussichtlich 4. Juli 2022
Aufgrund des Neubaus der Autobahnbrücke über die A1 ist die Straße Massener Heide bis zur Autobahnbrücke von beiden Seiten zwischen Dienstag, 4. Januar und voraussichtlich Mittwoch, 6. Juli 2022 gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung führt die Verkehrsteilnehmer über die Provinzialstraße, B1; Holzwickede: Chaussee, Oelpfad, Massener Straße und Billmericher Weg.

Der Kreis Unna beginnt am 29. November 2021 mit der Sanierung der Nordlünerner Straße
Der Kreis Unna beginnt In der kommenden Woche (KW 48) mit den Bauarbeiten zur Sanierung der Nordlünerner Straße in Unna. Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich, nach Angaben des Kreises Unna, auf rund 250.000 Euro. Für den ersten von zwei Bauabschnitten ist eine Bauzeit von eineinhalb Wochen eingeplant. Eine witterungsbedingte Verlängerung ist möglich. Die Straße wir dafür voll gesperrt, Umleitungen werden eingerichtet.
 
Im ersten Bauabschnitt wird die komplette Fahrbahn – Trag- und Deckschicht – der Nordlünerner Straße auf 600 Metern erneuert. Beginn ist circa 100 Meter nördlich der Einmündung Ruhekopf bis ungefähr 30 Meter südlich der Einmündung Mühlhauser Berg. Der zweite Bauabschnitt (Durchlasserneuerung) ist für Anfang 2022 geplant. Zwischen den beiden Maßnahmen werden die Verkehrsregelungen wieder aufgehoben.
Start: 29. November
Während der Arbeiten ab Montag, 29. November kommt es zu einer Vollsperrung. Umleitungen über die benachbarten Straßen sind ausgeschildert. Auch der Busverkehr ist von den Umleitungen betroffen, es kann zu Verspätungen kommen.

Halbseitige Sperrung des Kessebürener Wegs bis voraussichtlich 29. Juli 2022
Aufgrund des Neubaus eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage muss der Kessebürener Weg zwischen den Hausnummern 2 und 4 bis voraussichtlich Freitag, 29. Juli 2022 halbseitig gesperrt werden. In dieser Zeit gilt eine Einbahnstraßenregelung in richtung Süden (B 1) mit einer Vollsperrung des Gehwegs.
Der Verkehr in Richtung Norden wird über die B 1 und die Iserlohner Straße umgeleitet.