Inhalt

Unna in Zahlen

Stadteinteilung

  • 9 Stadtteile (Afferde, Billmerich, Hemmerde, Kessebüren, Königsborn, Lünern, Massen, Mitte, Mühlhausen)

 Ausdehnung 

  • in Ost-West-Richtung 30 km 
  • in Nord-Süd-Richtung 39 km 

Geographische Lage

  • nördliche Breite: 51° 23' 14'' bis 51° 44' 14'' 
  • östliche Länge: 7° 24' 39'' bis 7° 51' 04''
  • Höchster Punkt über NN: Hemmerder Schelk (225 m)
  • Tiefster Punkt über NN: Afferder Bach (65 m) 

Flächennutzung (Stand: 31.12.2015)

  • Fläche insgesamt: 8.856 ha
  • Siedlungs- und Verkehrsfläche: 2.624 ha
  • Gebäude und Freifläche, Betriebsfläche: 1.628 ha  
  • Erholungsfläche, Friedhofsfläche: 164 ha
  • Verkehrsfläche: 833 ha
  • Landwirtschaftsfläche: 5.699 ha
  • Waldfläche: 442 ha
  • Wasserfläche: 87 ha
  • Moor, Heide, Unland: 3 ha
  • Flächen anderer Nutzung: 2 ha  

Bevölkerungsstruktur  

  • Einwohnerzahl gemäß Melderegister (Stand: Februar 2020): 61.148 Einwohner

Weitere statistische Informationen rund um Unna finden Sie auch bei Zahlen, Daten, Fakten zum Wirtschaftsstandort Unna

Weitere Informationen zur "Kommunalen Sozialplanung & Statistiken"