Inhalt

Feuerschutz & Rettungswesen

Um bei Notlagen jeglicher Art rasche Hilfe leisten zu können, unterhält die Stadt Unna eine Freiwillige Feuerwehr mit einer ständig besetzten hauptamtlichen Wache.
An der kombinierten Feuer- und Rettungswache Unna leistet das hauptberufliche Einsatzpersonal im Bereich Feuerschutz und Rettungswesen rund um die Uhr den Einsatzdienst für die Bereiche Brandschutz, Technische Hilfeleistungen, Rettungsdienst sowie Krankentransport und bildet mit dem Löschzug 1 eine ständig verfügbare Einsatzeinheit, die je nach Einsatzlage mit ehrenamtlichen Einsatzkräften ergänzt wird. Zusätzlich zu den organisatorischen Aufgaben für den Einsatzdienst bilden die Sachgebiete Technik und Brandschutzdienststelle zwei große Schwerpunkte im Bereich.

Als Leiter des Bereiches 4-37 ist Olaf Weischenberg verantwortlich für alle Angelegenheiten rund um die Themen Feuerschutz und Rettungswesen. Das Aufgabenspektrum beinhaltet neben dem 24-Stunden-Dienstbetrieb an der Feuer- und Rettungswache mit hauptamtlichem Personal auch die verschiedenen Sachgebiete sowie die Brandschutzdienststelle.
Stellvertretender Bereichsleiter ist Christian Luppa, der gleichzeitig auch für das Sachgebiet 2 (Rettungsdienst) verantwortlich ist.